Woher kommt Daniels große Abspeck-Motivation? Es ist wohl die härteste Abnehm-Show überhaupt: The Biggest Loser ging vor wenigen Wochen in eine neue Runde – und seither kämpfen so einige Schwergewichte gegen die hartnäckigen Extra-Kilos an. Harte Sportchallenges und ein strikter Ernährungsplan stehen dabei an der Tagesordnung. Besonders zielstrebig zeigte sich bisher Kandidat Daniel. Er knackte bereits in der ersten Woche einen Sendungs-Rekord, indem er 21,4 Kilogramm verlor. Doch was bewegte den Fahrschullehrer dazu, sich dem anspruchsvollen TV-Experiment zu stellen?

Gegenüber Promiflash machte Daniel deutlich, dass es tatsächlich mehrere Gründe für seine Bewerbung gab. Einer der Hauptgründe: "Ich möchte ein gesundes Leben führen, ohne Schmerzen und ohne den ständigen Gedanken: Wie alt werde ich und bekomme ich bald einen Herzinfarkt?", erklärte der 31-Jährige. Wenn er jetzt nicht handeln würde, könnten nämlich auch berufliche Konsequenzen auf ihn zukommen: "Ich konnte kaum mehr in einem Fahrschulauto sitzen. So war auch meine Existenz bedroht, weil ich mein ganzes Geld in die Ausbildung gesteckt habe." Daniel wolle endlich ein normales Leben ohne Einschränkungen führen können.

Sein Ziel bei dem beliebten Format: Ein Normalgewicht erreichen – und lernen, es zu halten. Doch der Weg dorthin ist vermutlich alles andere als kurz, und erst recht nicht leicht: Mit einem Startgewicht von 203,8 Kilo war Daniel anfangs der schwerste Teilnehmer der Staffel.

"The Biggest Loser" – immer sonntags, um 17:30 Uhr in Sat.1.

Daniel, "The Biggest Loser"-KandidatInstagram / daniel_thebiggestloser2020
Daniel, "The Biggest Loser"-Kandidat
Kandidat Daniel nach der ersten "The Biggest Loser"-WocheThe Biggest Loser, Sat.1
Kandidat Daniel nach der ersten "The Biggest Loser"-Woche
Daniel, "The Biggest Loser"-Kandidat 2020Instagram / daniel_thebiggestloser2020
Daniel, "The Biggest Loser"-Kandidat 2020
Denkt ihr, dass Daniel das Zeug zum "The Biggest Loser"-Sieg hat?99 Stimmen
84
Ja, er ist ja wirklich top-motiviert!
15
Na ja, ich bin mir nicht sicher, ob er seine krasse Motivation so aufrecht erhalten kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de