Das war wohl nichts! An Tag 14 im Dschungelcamp mussten wieder zwei der übrig gebliebenen Stars in der Prüfung antreten. Nachdem sich Markus Reinecke (51), Raúl Richter (32) und Sven Ottke gestern in luftiger Höhe erfolgreich durch einen Parkour gekämpft hatten, ging es heute für Danni Büchner (41) und Prince Damien (29) in eine neue Herausforderung. Doch dieses Mal stellten sich die auserkorenen Promis nicht als Dreamteam heraus!

Die Goodbye Deutschland-Bekanntheit und der DSDS-Sieger mussten sich in der Challenge "Jungle Unchained" durch das "Snake Hotel" schlagen, das von Tieren des australischen Buschs bewohnt wurde. Während der 29-Jährige in einer Box mit Ratten verharrte, musste die Blondine in den Zimmern nach Sternen und Schlüsseln suchen. Gar nicht so leicht – denn Danni war mit dem ersten Schritt in das Gebäude panisch und schrie fast durchgehend ängstlich. Nach Ablauf der Zeit stand sie immer noch mit leeren Händen da – null Sterne für das Duo also! "Das nervt mich richtig, wieso habe ich so eine Angst?", fragte sich Danni danach enttäuscht.

Das ist nicht das erste Mal, dass Danni ihre Camp-Kameraden enttäuschen muss: An Tag fünf hatte sie sogar die Prüfung "Ge-Fahrstuhl" abgebrochen. Dabei hätte sie sich in verschiedenen Stockwerken ebenfalls Tieren wie Ratten, Schlangen oder Spinnen stellen müssen – doch das war zu viel für das Reality-TV-Sternchen gewesen.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW.

Prince Damien an Tag zehn im Dschungelcamp
TVNOW
Prince Damien an Tag zehn im Dschungelcamp
Daniela Büchner im Dschungelcamp 2020, Tag 8
TVNOW / Stefan Menne
Daniela Büchner im Dschungelcamp 2020, Tag 8
Daniela Büchner nach der Dschungelprüfung "Ge-Fahrstuhl"
TVNOW / Stefan Menne
Daniela Büchner nach der Dschungelprüfung "Ge-Fahrstuhl"
Hättet ihr gedacht, die beiden schneiden besser ab?2144 Stimmen
662
Ja, mit null Sternen hatte ich nicht gerechnet.
1482
Nein, ich bin nicht überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de