Bebe Rexha (30) geizt nicht mit ihren Reizen! Egal ob auf Social Media, der Bühne oder dem roten Teppich – die US-Sängerin bietet eigentlich immer einen verdammt heißen Anblick. Dabei setzt sie ihre weiblichen Rundungen nur allzu gern und vor allem gekonnt in Szene. Auch ihr jüngster Auftritt dürfte bei einigen Männern für Schnappatmung sorgen, denn: Bebe zeigte sich mit einem XXL-Ausschnitt, der beinahe bis zum Bauchnabel reichte.

Verschiedene Paparazzi-Fotos zeigen die Musikerin nach einem Restaurant-Besuch in West Hollywood. Und für den hatte sie sich ganz schön herausgeputzt. Sie trug eine enge schwarze Hose und dazu einen Long-Blazer mit einem tiefen Dekolleté. Und darunter? Es sieht fast so aus, als hätte die 30-Jährige auf Unterwäsche verzichtet. Nur von der Seite blitzt ein Stückchen Stoff hervor, das nach einem hautfarbenen BH aussieht.

Bebe liebt ihre Kurven und setzte erst im vergangenen Jahr ein Zeichen gegen Bodyshaming. Als ihr Team verschiedene Designer anfragte, um die Blondine für die Grammy Awards einzukleiden, sollen viele abgelehnt haben. Der Grund: Bebe sei "zu dick". "Sagt nicht, dass ich keine Laufsteg-Kleidergröße trage. Wir sind in jeder Größe wunderschön!", schimpfte die Sängerin daraufhin im Netz.

Bebe Rexha, November 2019
Instagram / beberexha
Bebe Rexha, November 2019
Bebe Rexha vor einem Restaurant in West Hollywood
Backgrid /ActionPress
Bebe Rexha vor einem Restaurant in West Hollywood
Bebe Rexha bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Bebe Rexha bei den Grammy Awards 2019
Wie gefällt euch Bebes Look?75 Stimmen
66
Super, das Outfit steht ihr total!
9
Mein Geschmack ist es nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de