Caroline Wozniacki (29) hängt den Tennisschläger an den Nagel. Die Dänin gehörte 15 Jahre lang zu den Top-Sportlern im Tennis. 2010 erreichte sie als erste aus ihrem Land die Spitze der Weltrangliste, vor zwei Jahren holte sie sich bei den Australian Open den Titel. Auch in diesem Jahr trat sie bei dem Grand-Slam-Turnier in Down Under noch einmal an – doch es sollte auch gleichzeitig ihr Abschied sein!

Schon im Dezember hatte Caroline angekündigt, dass sie nach diesem Sportevent den Court für immer verlassen werde. In der vergangenen Nacht schied sie nach einer Niederlage aus dem Turnier aus – und beendete damit mit 29 Jahren ihre Profi-Karriere. Mit Tränen in den Augen lief sie die Zuschauerränge ab und bedankte sich bei ihren Fans für die jahrelange Unterstützung. Auf Instagram äußerte sie sich ebenfalls: "Wow, was das für eine Fahrt gewesen ist! Von einem kleinen Mädchen mit einem großen Traum zu diesem Moment, in dem ich heute auf dem Platz stehe und meinen Tennistraum ein letztes Mal vor der Welt lebe."

Caroline sei gespannt, was die Zukunft nun für sie bereithalte. Dabei wird ihr Mann David Lee (36) auf jeden Fall eine große Rolle spielen. Das Paar hatte sich im Juni 2019 bei einer romantischen Zeremonie in Italien das Jawort gegeben. Auch bei ihrem letzten Match war ihr Gatte zusammen mit ihrem Vater und ihrem Bruder an ihrer Seite und stand ihr in dieser emotionalen Stunde bei.

Caroline Wozniacki Januar 2020Getty Images
Caroline Wozniacki Januar 2020
Caroline Wozniacki Januar 2020Getty Images
Caroline Wozniacki Januar 2020
Caroline Wozniacki mit ihrem Mann David, ihrem Vater Piotr und ihrem Bruder PatrickGetty Images
Caroline Wozniacki mit ihrem Mann David, ihrem Vater Piotr und ihrem Bruder Patrick
Seid ihr über Carolines Abschied traurig?144 Stimmen
94
Ja, ich war ein Fan.
50
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de