Am vergangenen Montag ereilte diese traurige Nachricht die Fans: Nach langem Leiden hat "Die Rosenheim-Cops"-Star Joseph Hannesschläger den Kampf gegen den Krebs verloren und ist mit erst 57 Jahren gestorben. Mit einer emotionalen Trauerfeier haben sich jetzt Fans, Freunde und Familie von dem beliebten Schauspieler verabschiedet und ihm die letzte Ehre erwiesen. So bewegend war die Zeremonie für die Trauergemeinde.

Seine Liebsten fanden sich am Montag auf dem Münchner Ostfriedhof zu einer Abschieds-Zeremonie zusammen – die Trauerreden wurden per Lautsprecher an die rund eintausend Fans des 57-Jährigen übertragen. "Mensch Joseph, du hast dich mit Leichtigkeit, Charisma und Witz in die Herzen der Zuschauer gespielt. Du konntest jeden und jede haben. Und hast uns alle um den Finger gewickelt", erinnerte sich sein Kollege Alexander Duda laut Bild an die Zeit mit dem Verstorbenen zurück. In einer rührenden Rede wünschte er sich, dass sein Freund es sich auch im Jenseits gut gehen lasse. Auch Max Müller (54), der ebenfalls mit ihm für die Krimiserie vor der Kamera stand sowie der ehemalige Münchner Bürgermeister Christian Ude sprachen vor der trauernden Gesellschaft über den TV-Star.

Als zum Ende der Feier das selbst komponierte Lied "Was immer du erlebst" gespielt wurde, soll bei den Gästen kaum ein Auge trocken geblieben sein. Vor allem die Witwe des Toten, Bettina, soll daraufhin mit der Fassung gerungen haben. Nach der emotionalen Trauerfeier soll Joseph nun in den kommenden Tagen im Familiengrab beigesetzt werden.

"Die Rosenheim-Cops"-Stars Max Müller und Joseph Hannesschläger
Starpix / picturedesk.com/ ActionPress
"Die Rosenheim-Cops"-Stars Max Müller und Joseph Hannesschläger
Joseph Hannesschläger mit seiner Frau Bettina
Gulotta,Francesco/ ActionPress
Joseph Hannesschläger mit seiner Frau Bettina
Schauspieler Joseph Hannesschläger
FUTURE IMAGE/ActionPress
Schauspieler Joseph Hannesschläger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de