Seinen letzten Herzenswunsch konnte sich Joseph Hannesschläger (✝57) nicht mehr erfüllen! Im Oktober des vergangenen Jahres teilte der Schauspieler mit, dass er unheilbar an Krebs erkrankt sei. Nachdem er anschließend sogar in ein Hospiz eingeliefert wurde, kam am gestrigen Montag die traurige Nachricht: Der Star aus "Die Rosenheim Cops" ist an den Folgen seiner Krankheit verstorben. Dabei habe sich Joseph gewünscht, noch vor seinem Tod ein besonderes Andenken zu hinterlassen!

Der Fernsehstar habe seinen Freunden und Fans noch ein ganz persönliches Buch mitgeben wollen. Dies verriet sein langjähriger Freund Christian Ude gegenüber Bild. Über den Inhalt habe er sich ebenfalls Gedanken gemacht. In dem Werk sollten lustige Geschichten aus seinem privaten Leben erzählt werden. Dafür sei es vorgesehen gewesen, dass Joseph von einem Verleger am Krankenbett im Hospiz interviewt wird. Denn er selbst habe durch die Lähmung seines rechten Armes nicht mehr schreiben können. Später sollten die Erzählungen dann als Einzelband auf den Markt gebracht werden. Doch dafür sei alles viel zu schnell gegangen. "Er hatte sich so sehr eine Gnadenfrist gewünscht, um dieses Buch umzusetzen", seufzte Ude.

Während der Zeit im Hospiz ist Bettina, die Ehefrau des TV-Lieblings, nicht von seiner Seite gewichen. Die vergangenen Monate nächtigte sie sogar in der Einrichtung. Außerdem soll die 52-Jährige die Hand ihres Liebsten gehalten haben, als er seinen letzten Atemzug getan hat.

Joseph Hannesschläger in der ARD-Talkshow "Maischberger"
ActionPress
Joseph Hannesschläger in der ARD-Talkshow "Maischberger"
Joseph Hannesschläger bei der ndF after work Party im Parkcafe in München
ActionPress
Joseph Hannesschläger bei der ndF after work Party im Parkcafe in München
Joseph Hannesschläger mit Ehefrau Bettina bei der Theaterpremiere von "Wir sind die Neuen"
ActionPress
Joseph Hannesschläger mit Ehefrau Bettina bei der Theaterpremiere von "Wir sind die Neuen"
Hättet ihr das Buch von Joseph gelesen?231 Stimmen
180
Ja, auf jeden Fall!
51
Eher nicht, wenn ich ehrlich sein soll...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de