Sport-Stars trauern um Kobe Bryant (✝41)! Der ehemalige Profi-Basketballer und seine 13-jährige Tochter Gianna kamen am Sonntag bei einem Helikopterabsturz im kalifornischen Calabasas ums Lebens. Die Anteilnahme ist riesig. Fans auf der ganzen Welt reagierten geschockt und auch zahlreiche Sportler können den viel zu frühen Tod des NBA-Stars und seiner Tochter nicht fassen. Sie richteten sich mit rührenden Worten an die Öffentlichkeit.

Tiger Woods (44) wurde die traurige Nachricht unmittelbar nach einem Wettkampf mitgeteilt. Laut Just Jared sagte der Golfer nur fünf Minuten später in einem Interview: "Das ist einer der schockierendsten und tragischsten Tage meines Lebens." Kobes ehemaliges Team, die Los Angeles Lakers, erfuhr kurz nach seiner Rückkehr aus Philadelphia vom Tod seines einstigen Stars. Vor allem LeBron James (35) zeigte sich sichtlich erschüttert. Der Basketball-Held wurde dabei gesehen, wie er einer Frau weinend in die Arme fiel. "Er war meine Motivation und Inspiration. Er hat mir geholfen, bevor er mich überhaupt kannte", meinte er kurz darauf gegenüber dem Fernsehsender ESPN.

Auch im Netz nahmen zahlreiche Sportler Abschied von Kobe. Cristiano Ronaldo (34) schrieb in einem Instagram-Post: "Es ist so traurig, die herzzerreißende Nachricht über den Tod von Kobe und seiner Tochter Gianna zu hören. Kobe war für so viele eine wahre Legende und Inspiration. Mein Beileid an seine Familie und Freunde." Auch die Gedanken von Jérôme Boateng (31), Dirk Nowitzki (41) oder Neymar (27) Jr. seien derzeit bei den Hinterbliebenen.

Kobe Bryant, Basketball-Legende
Getty Images
Kobe Bryant, Basketball-Legende
LeBron James und Kobe Bryant
Getty Images
LeBron James und Kobe Bryant
Cristiano Ronaldo, Januar 2020
Getty Images
Cristiano Ronaldo, Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de