Na, das sind doch mal tolle Neuigkeiten für alle Fans von Simone Kowalski (22)! Im vergangenen Jahr eroberte das Model bei Germany's next Topmodel das Herz von Heidi Klum (46) im Sturm – kein Wunder also, dass sie die 14. Staffel als glückliche Siegerin verließ. Kurz danach wurde es allerdings still um Simi. Sowohl auf den Laufstegen als auch im Netz schien sie wie vom Erdboden verschluckt. Nun äußert sich Günther Klum (74) zu seinem Schützling und verspricht: 2020 wird Simones Jahr!

Seit ihrem GNTM-Durchbruch ist der Lockenkopf bei "One Eins Fab" unter Vertrag – der Modelagentur von Heidis Vater Günther. Der 74-Jährige hat in diesem Jahr große Pläne mit Simone. "In den Monaten nach ihrem Sieg ist es in den sozialen Netzwerken ruhig um sie geworden, da sie bedauerlicherweise gesundheitliche Probleme hatte", hält er im Interview mit Bild noch einmal fest und erklärt weiter: "Für das Jahr 2020 hat sie sich vorgenommen, mit neuer Kraft durchzustarten – ihr Instagram-Account markiert diesen Neustart, und wir sind alle zuversichtlich, dass dieser gelingen wird."

Tatsächlich hat sich auf dem Netz-Profil des Lockenkopfs vor Kurzem etwas getan: Nachdem sie sich vor dem Jahreswechsel kurz bei ihren Fans meldete und mit diesem Lebenszeichen Entwarnung gab, verschwanden kurz darauf fast alle ihre Beiträge. Simone scheint die Postings gelöscht zu haben – ein radikaler Schritt, um bald einen Neustart zu wagen?

Heidi Klum und Simone Kowalski
Instagram / heidiklum
Heidi Klum und Simone Kowalski
Günther Klum bei der Bambi-Verleihung
Getty Images
Günther Klum bei der Bambi-Verleihung
GNTM-Siegerin Simone Kowalski in Berlin
Getty Images
GNTM-Siegerin Simone Kowalski in Berlin
Freut ihr euch auf Simones Comeback?516 Stimmen
214
Total, ich bin schon ganz gespannt!
302
Wenn es ihr gesundheitlich nicht gut geht, sollte sie vielleicht noch etwas warten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de