Kobe Bryants (✝41) Ehefrau meldet sich erstmals nach seinem Tod zu Wort! Der Schock sitzt noch immer tief: Der ehemalige Basketballspieler war vergangenen Sonntag bei einem Helikopterabsturz gestorben. An Bord der Maschine befand sich auch seine 13-jährige Tochter Gianna. Auch sie überlebte das Unglück nicht. Nach diesem Schicksalsschlag richtete nun Kobes Ehefrau Vanessa (37) ihre ersten Worte an die Öffentlichkeit, die rührender nicht sein könnten!

Auf Instagram veröffentlichte die 37-Jährige ein Familienfoto und schrieb dazu: "Meine Mädchen und ich möchten den Millionen von Menschen danken, die in dieser schrecklichen Zeit Unterstützung und Liebe gezeigt haben." Die Familie sei nach dem Verlust von Kobe und Gianna am Boden zerstört. Kein Wort der Welt könne ihren Schmerz beschreiben. Vanessas Zeilen lassen erahnen, wie unerträglich die Zeit momentan ist: "Wir waren so unglaublich gesegnet, sie in unserem Leben zu haben. Ich wünschte, sie wären für immer hier bei uns."

Die vierfache Mutter könne sich ein Leben ohne ihren Mann und ihre Tochter nicht vorstellen. Gleichzeitig betonte sie jedoch: "Wir wachen jeden Tag auf und versuchen, weiterzumachen, weil Kobe und unser kleines Mädchen Gigi uns den Weg erhellen." Bei all der Dankbarkeit für die Anteilnahme bat sie in dem Beitrag aber auch darum, der Familie die nötige Privatsphäre in dieser schweren Zeit zu geben.

Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und den Töchtern Gianna und Natalia, Juni 2010
Getty Images
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und den Töchtern Gianna und Natalia, Juni 2010
Kobe Bryant, Basketballprofi
Getty Images
Kobe Bryant, Basketballprofi
Vanessa, Kobe, Natalia und Gianna Bryant; Februar 2018
ActionPress
Vanessa, Kobe, Natalia und Gianna Bryant; Februar 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de