Alex Rodriguez (44) feiert seine Liebste! In der Nacht auf Montag herrschte in Miami Ausnahmezustand: Bei einem Mega-Event kämpften die Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers um den großen Super Bowl-Sieg. Bevor die Football-Jungs aus Missouri ihren ersten Gewinn nach 50 Jahren zelebrierten, hatten Popstars das Publikum mit einer heißen Halbzeit-Show unterhalten. Neben Shakira (43) ließ auch Jennifer Lopez (50) die Hüften kreisen. Ihr Freund A-Rod flippte bei ihrer Performance total aus vor Begeisterung.

Während J.Lo die Bühne rockte, hielt auch den ehemaligen Baseball-Spieler nichts mehr auf seinem Sitz. Zu "On The Floor" brüllte er lauthals mit, hüpfte und tanzte wild umher. Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte der 44-Jährige den kurzen Clip, der ihn beim Abhotten zeigt. "Wunderbar! Sie hat das Ding total gerockt. Wow, es hat so viel Spaß gemacht. Ich bin stolz auf dich, Jen", betitelte er die Sequenz.

Nicht nur die "Jenny From the Block"-Sängerin begeisterte die Zuschauer von sich. Auch ihre Tochter Emme Maribel Muñiz gab wie ein echter Profi einen Song zum Besten. Die Elfjährige unterstützte ihre Mama bei "Let's Get Loud".

Shakira und Jennifer Lopez bei der Halbzeit-Show des Super Bowls
Getty Images
Shakira und Jennifer Lopez bei der Halbzeit-Show des Super Bowls
Jennifer Lopez und Alex Rodríguez 2018
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodríguez 2018
Jennifer Lopez und ihre Tochter Emme Maribel beim Super Bowl
Getty Images
Jennifer Lopez und ihre Tochter Emme Maribel beim Super Bowl
Hättet ihr gedacht, dass A-Rod so abgehen kann?235 Stimmen
196
Klar! Seine Freundin hat immerhin die Bühne gerockt.
39
Nein, das hat mich ein bisschen überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de