Für ihre Tochter scheuen Sophia Vegas (32) und ihr Mann Daniel Charlier keine Kosten und Mühen! Das TV-Sternchen und der Unternehmer krönten ihre Liebe im vergangenen Jahr mit der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes: Amanda Jaqueline Charlier (1). Seitdem gibt die Blondine regelmäßig Updates über die Entwicklung ihres Nachwuchses. Am vergangenen Montag feierte die Kleine jetzt ihren ersten Geburtstag und die Party war verdammt luxuriös...

60 Gäste, eine riesige Torte und ein Spieleparadies mit verschiedenen Stationen – den Ehrentag ihres Mini-Mes ließ die Wahlamerikanerin sich einiges kosten. Im Interview mit RTL erklärt sie auch, warum: "Die ersten vier Jahre prägen den Charakter eines Kindes." Sie will ihrem Töchterchen so zeigen, dass sie geliebt wird. Die gemeinsamen Erinnerungen hält die 32-Jährige außerdem mit einer Kamera fest. Papa Daniel ließ seiner Gattin bei der Planung offenbar freie Hand, scheint aber doch ein wenig erschrocken über das Ausmaß der Sause zu sein: "Es ist schon ein bisschen übertrieben."

Wie teuer der ganze Spaß war, will Sophia nicht verraten. "Lass uns nicht über Geld heute sprechen, ich habe gerade gute Laune", winkt sie ab. Insgesamt sei die Party aber auch nicht nur für Amanda. "Die war zu 90 Prozent für uns – wir feiern sie heute", betont sie.

Sophia Vegas mit Töchterchen Amanda und Daniel Charlier
Sheri Determan/WENN.com
Sophia Vegas mit Töchterchen Amanda und Daniel Charlier
Sophia Vegas mit ihrer Tochter Amanda Jaqueline
Instagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas mit ihrer Tochter Amanda Jaqueline
Sophia Vegas, Reality-Star
ActionPress
Sophia Vegas, Reality-Star
Was sagt ihr dazu, dass Sophia so eine Luxus-Party schmeißt?1784 Stimmen
1450
Vollkommen übertrieben! Die Kleine ist doch noch viel zu jung...
334
Ist doch okay! Sie kann es sich ja leisten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de