Was für eine starke Geste! Der tragische Unfalltod von Basketball-Legende Kobe Bryant (✝41) und seiner Tochter Gigi (✝13) hat viele Fans des Sports stark mitgenommen. Unter ihnen auch sein einstiger Teamkollege Shaquille O'Neal (47) und dessen Sohn Shareef (20), für den der NBA-Star wie ein Onkel war. Shareef ehrt den langjährigen Familienfreund nun auf eine ganz besondere Weise: Er verewigte Kobe und dessen Tochter Gigi mit einem riesigen Tattoo – auf seiner Wade!

In seiner Instagram-Story zeigt der Nachwuchs-Basketballer jetzt seine neuen Tätowierungen: Dabei hat er für die Tatoos gleich sein ganzes Unterbein als Leinwand zur Verfügung gestellt. Zu dem Post schreibt der 20-Jährige: "Das Bein-Sleeve-Tattoo ist noch nicht fertig. LOL – ich muss noch einen Hintergrund auswählen." Bisher sieht man: Ein Motiv von Kobe, wie er gerade einen Basketball in den Korb wirft. Dazu ließ sich Shareef zusätzlich noch die Zahlen Acht und 24 tätowieren – eine Hommage an die Trikotnummern, unter denen der Basketballspieler bei den Los Angeles Lakers bekannt war.

Auch die 13-jährige Tochter des verstorbenen Ausnahme-Sportlers vergaß der College-Athlet nicht. An sie erinnert ein Trikot mit der Nummer zwei auf der Brust – es ähnelt ihrem Shirt von der "Mamba Academy", wo sie immer trainiert hat.

Shaquille O'Neal und Shareef O'Neal bei dem Start der Serie "Carpool Karaoke" in Hollywood, 2017
Getty Images
Shaquille O'Neal und Shareef O'Neal bei dem Start der Serie "Carpool Karaoke" in Hollywood, 2017
Shareef O'Neal im Staples Center im Januar 2020
Instagram / shareefoneal
Shareef O'Neal im Staples Center im Januar 2020
Shaquille O'Neal und Kobe Bryant bei einer Statuen-Enthüllung im Staples Center in LA, März 2017
Getty Images
Shaquille O'Neal und Kobe Bryant bei einer Statuen-Enthüllung im Staples Center in LA, März 2017
Wie findet ihr die Geste von Shareef?180 Stimmen
161
Wow, das ist einfach nur eine großartige Aktion.
19
Ich finde es echt übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de