Welcher männliche Hottie hat das hübscheste Antlitz? Ein Schönheitschirug aus London hat sich jetzt dieser Frage angenommen, um herauszufinden, welcher Promi die ebenmäßigsten Züge und die perfekten Proportionen im Gesicht aufweist. Dazu nutzte er Maßangaben des sogenannten Goldenen Schnitts, die bereits von den Griechen in der Antike festgelegt worden sind. Doch welcher Star machte letztendlich das Rennen um den Titel?

Robert Pattinson (33) ist gemäß der computergestützten Berechnungen der attraktivste Mann der Welt! Laut Standard erfülle der Schauspieler zu 92,15 Prozent den Goldenen Schnitt. "Robert Pattinson war der klare Sieger, als alle Elemente des Gesichts auf physische Perfektion gemessen wurden", erklärte der Mediziner. Der Vampir-Schnuckel besitzt offenbar klassische, ebenmäßige Gesichtszüge und einen überdurchschnittlich wohlgeformten Kiefer. "Unter dem Durchschnitt lag er nur bei seinen Lippen, die etwas dünn und flach sind", führte De Silva weiter aus.

Hinter Robert reihen sich weitere bekannte Persönlichkeiten, die den vorgegebenen Berechnungen auch nahezu gerecht werden: Auf Platz zwei ist "Superman"-Darsteller Henry Cavill (36). "Er hatte die höchste Gesamtpunktzahl für seine Lippen und seine Stirn und erzielte auch sehr gute Ergebnisse beim Verhältnis von Nase und Lippen und der Augenposition", stellte der Arzt fest. Bronze geht an Bradley Cooper (45), gefolgt von Brad Pitt (56) und George Clooney (58).

Schauspieler Robert Pattinson
Getty Images
Schauspieler Robert Pattinson
Henry Cavill, 2019
Getty Images
Henry Cavill, 2019
Bradley Cooper und Brad Pitt im Januar 2020
Getty Images
Bradley Cooper und Brad Pitt im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de