Fans erweisen Kobe Bryant (✝41) die letzte Ehre. Ende Januar kamen der ehemalige Basketballprofi, seine 13-jährige Tochter Gianna und sieben weitere Passagiere bei einem tragischen Helikopterabsturz ums Leben. Bereits seit mehreren Tagen wird über eine Veranstaltung zu Ehren der verstorbenen Unfallopfer spekuliert. Jetzt bestätigte Kobes Ehefrau Vanessa Bryant (37) im Netz: Am 24. Februar findet die große Trauerfeier im Staples Center statt!

Schon kurz nach dem Tod der Basketballlegende versammelten sich seine Anhänger vor der Spielhalle der Los Angeles Lakers, um von ihrem Idol Abschied zu nehmen. Via Instagram teilte die Witwe am vergangenen Donnerstag nun eine offizielle Einladung zur sogenannten öffentlichen "Feier des Lebens". Dabei entschied sich die Vierfach-Mutter für ein ganz besonderes Datum: Der 24. Februar 2020 spiegelt nicht nur die Trikotnummer des einstigen Sportlers, sondern auch die Anzahl der Jahre, seitdem Vanessa und Kobe ein Paar sind, wider.

Hinter der Monatszahl zwei des Februars verbirgt sich zusätzlich auch die Rückennummer von Tochter Gianna. Jetzt entschied sich die Schule der Teenagerin dazu, die Ziffer in Zukunft an keine weitere Spielerin des Schulteams zu vergeben.

Kobe Bryant im Dezember 2014
Getty Images
Kobe Bryant im Dezember 2014
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und den Töchtern Gianna und Natalia, Februar 2011
Getty Images
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und den Töchtern Gianna und Natalia, Februar 2011
Kobe Bryant mit seiner Tochter Gianna, Juni 2009
Getty Images
Kobe Bryant mit seiner Tochter Gianna, Juni 2009
Hättet ihr gedacht, dass hinter dem Datum eine Bedeutung steckt?554 Stimmen
143
Nein, das überrascht mich!
411
Ja, das habe ich bereits vermutet. Ich finde die Bedeutung sehr schön!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de