Taylor Swift (30) plauderte jetzt über ein wichtiges privates Detail. Die Sängerin ist seit 2017 mit dem Schauspieler Joe Alwyn (28) liiert. Seine Beziehung hält das Paar aus der Öffentlichkeit heraus, nur wenige Paparazzi-Aufnahmen existieren von den beiden. Dass sie aber nach wie vor mehr als happy miteinander sind, machte die Musikerin bereits deutlich. Doch kann sich Taylor auch vorstellen, bald eine Familie mit ihrem Freund zu gründen?

In ihrer Netflix-Dokumentation Miss Americana gibt Taylor zu, dass sie sich die Mutterrolle für sich noch nicht vorstellen könne: "Es gibt einen Teil von mir, der sich wie 57 fühlt, aber ein anderer Teil in mir ist definitiv nicht bereit, Kinder zu bekommen und definitiv nicht bereit für all diese Erwachsenen-Dinge", offenbart sie. Ein Grund dafür sei auch ihre Karriere, die viel Zeit in Anspruch nehme: "Ich kann mir nicht wirklich den Luxus leisten, darüber nachzudenken, weil mein Leben zwei Jahre im Voraus geplant ist", erklärt die "Love Story"-Interpretin.

Babyrasseln werden wohl so schnell nicht zu hören sein – aber läuten stattdessen vielleicht bald Hochzeitsglocken? Zumindest kam durch die Doku das Gerücht auf, dass sich Taylor und Joe verlobt haben könnten. In einer Szene fällt ein dicker Klunker an ihrem linken Ringfinger auf. Ob es sich tatsächlich um einen Verlobungsring handelt, verrät der Bühnenstar nicht.

Taylor Swift, Sängerin
Getty Images
Taylor Swift, Sängerin
Taylor Swift und Joe Alwyn
Backgrid / ActionPress
Taylor Swift und Joe Alwyn
Taylor Swift, 2019 in New York
Getty Images
Taylor Swift, 2019 in New York
Könnt ihr euch vorstellen, dass Taylor in den nächsten Jahren Kinder bekommt?464 Stimmen
180
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
284
Nein, ich sehe sie nicht in dieser Rolle.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de