Christin Kaeber läutet offiziell den Baby-Countdown ein! Mittlerweile ist die Influencerin in der 39. Woche – wirklich jeden Augenblick könnte sich ihre kleine Tochter auf den Weg machen. Dass die Schwangerschaft für sie nicht immer leicht ist, daraus machte die werdende Mama nie ein Geheimnis. Gegen Ende fiebert sie der Geburt umso mehr entgegen und wendet sich nun mit ehrlichen Gedanken an ihre Fans.

"Ich bin einfach froh, meinen Körper wieder zurückzuhaben. Ich will kein Blatt vor den Mund nehmen und die ganze Zeit sagen: 'Oh, alles ist so schön. Ich liebe meinen Bauch, ich liebe meine Kugel'", hält die ausgebildete Polizistin in ihrer Instagram-Story fest. Klar, Christin liebt ihr noch ungeborenes Baby vom ganzen Herzen und der Bauch gehört nun mal zu einer Schwangerschaft dazu – dennoch stört es sie extrem, während der vergangenen Wochen so eingeschränkt zu sein: "Wenn man grundsätzlich ein Mensch ist, der immer Hummeln im Hintern hat, aktiv sein möchte, ist es das Schlimmste, wenn man wie so eine Art Hand- und Fußfesseln angelegt bekommt." Es seien einfach die kleinen Dinge, wie die Beweglichkeit, die sie momentan vermisse.

Erst vor einigen Tagen machte die Schwangere eine schreckliche Erfahrung. Ihre Kleine lag so ungünstig auf einem Nerv, dass Christin für kurze Zeit ab der Hüfte abwärts linksseitig gelähmt war. Mittlerweile sind die Lähmungserscheinungen zum Glück weg und der Netz-Star nutzt die letzten Tage vor der Geburt, um zu Hause alles für ihr Mädchen vorzubereiten.

Christin Kaeber im Januar 2020Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber im Januar 2020
Christin Kaeber, Reality-TV-BekanntheitInstagram / christinkaeber
Christin Kaeber, Reality-TV-Bekanntheit
Christin Kaeber, Reality-TV-BekanntheitInstagram / christinkaeber
Christin Kaeber, Reality-TV-Bekanntheit
Fiebert ihr der Geburt von Christins Baby auch schon entgegen?369 Stimmen
100
Total, ich bin gespannt, wann die Kleine kommt!
269
Nee, warum sollte ich?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de