Tauf-Alarm bei den Wollnys! In einer neuen Episode der kultigen Familien-TV-Show stand ein großes Ereignis an: Die kleine Cathaleya sollte neun Monate nach ihrer Geburt endlich getauft werden. Doch zuvor musste ihre Mama Calantha (19) noch die Paten ihres Nachwuchses bestimmen: Die Wahl der 19-Jährigen fiel auf ihre Schwester Sarafina (25) und ihren Schwager Peter (27) – und diese beiden erfuhren auf zuckersüße Weise von ihrem Glück!

Schon wenige Tage vor der Vergabe des göttlichen Segens stand der Entschluss fest: "Ich vertraue den beiden zu 100 Prozent!", erklärte die junge Mutter ihrer Schwester Sylvana (28). Am nächsten Morgen durften sich die Auserwählten dann freuen: Beim Frühstück setzte Calantha ihrem Schwager ihre Tochter auf den Schoss. Die Kleine trug einen Body mit der Aufschrift: "Wollt ihr meine Paten werden? Ja - Nein - Vielleicht". Für das Paar war sofort klar: Sie wollen diesen Job übernehmen! "Das ist eine große und schöne Überraschung!", freute sich Peter. Und auch Sarafina war begeistert: "Es ist uns eine Ehre, Taufpaten von der Kleinen zu sein!"

Dass Cathaleya fast ein Jahr nach ihrer Geburt endlich getauft wird, war besonders Familienoberhaupt Silvia (55) sehr wichtig: "Die Kleine hatte nach der Geburt schon solche Schwierigkeiten gehabt, dass sie beinahe von uns gegangen ist. Deswegen möchte ich, dass sie den Segen vom lieben Gott hat!", erklärte die elffache Mutter.

Sarafina Wollny und Mann Peter mit Nichte CathaleyaInstagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollny und Mann Peter mit Nichte Cathaleya
Die WollnysRTL2
Die Wollnys
Silvia und Cathaleya WollnyDie Wollnys, RTL II
Silvia und Cathaleya Wollny
Wie findet ihr Calanthas Methode, den beiden von der Patenschaft zu erzählen?1877 Stimmen
1788
Total süß. Da hätte ich mich auch gefreut!
89
Mir ist das zu kitschig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de