Als Neu-Mama ist nicht immer nur alles Friede, Freude, Eierkuchen! Das Leben von Ashley Graham (32) wurde vor einigen Wochen mächtig auf den Kopf gestellt: Das Plus-size-Model und ihr Ehemann Justin Ervin sind Mitte Januar zum ersten Mal Eltern geworden. Ashley machte ihren Fans schon in der Vergangenheit deutlich, dass das Mama-Sein auch so seine Tücken haben kann und zeigte sich in einer Windel für Erwachsene im Netz. Jetzt zeigte sie erneut einen ziemlich ehrlichen Eindruck ihres Alltags als frischgebackene Mutter!

In ihrer Instagram-Story richtete sich Ashley mit offenen Worten an ihre Community. "Für alle Frauen, die ihre Achseln während ihrer gesamten Schwangerschaft oder zumindest bis zum Ende nicht rasiert haben", sagt sie in einem kurzen Clip – und hielt dabei ihre unrasierten Achseln in die Kamera! Sie selbst habe sich seit einem TV-Auftritt im Dezember nicht mehr von ihrer Körperbehaarung getrennt.

Bereits Anfang der Woche verriet sie ihren Followern, dass ihr Leben nach der Geburt ihres Sohnes Isaac nicht nur schöne Seiten hat. "Hebt eure Hand, wenn ihr auch nicht gewusst habt, dass ihr auch eure eigenen Windeln wechseln werdet", hält sie in einem Post fest und veröffentlicht dazu einen ehrlichen Schnappschuss, auf dem sie ihr neues Lieblings-Accessoire, die Einweg-Unterwäsche, präsentiert.

Ashley Graham im Februar 2020Instagram / ashleygraham
Ashley Graham im Februar 2020
Ashley Graham, ModelGetty Images
Ashley Graham, Model
Ashley Graham, ModelInstagram / ashleygraham
Ashley Graham, Model
Wie findet ihr die ehrlichen Worte von Rebecca?323 Stimmen
230
Mega cool! Ich mag ihre ehrliche Art.
93
Ich finde das etwas zu viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de