Sind sie etwa fremdgegangen? Oti Mabuse wurde vor Kurzem bei einem Absacker um drei Uhr morgens vor einem Hotel mit Kelvin Fletcher (36) abgelichtet. Der Knackpunkt: Beide sind verheiratet. Die Geschichte nahm an Dramatik noch zu, als seine Frau Liz Marsland sich dazu entschloss, ihrem Mann auf Instagram zu entfolgen. Jetzt wird spekuliert, ob Oti und Kelvin mehr sind als nur Freunde.

Die Profitänzerin und der ehemalige Star der britischen Soap "Emmerdale" lernten sich in Staffel 17 von Strictly Come Dancing kennen, der britischen Version von Let's Dance. Dort gingen sie sogar als Sieger hervor. Seitdem scheinen sie Kontakt gehalten zu haben. Ein Insider erzählte der britischen Sun: "Sie ist verheiratet und hat eine Menge Respekt für Kelvins Frau und würde sich niemals so benehmen, wie es behauptet wird. Sie waren Tanzpartner und sind jetzt Freunde – das ist alles!" Die Quelle berichtete außerdem, dass die Wahlbritin sehr "niedergeschlagen" über die Anschuldigungen sei.

Anscheinend gibt es aber Grund zur Entwarnung, denn die Schwester von Motsi Mabuse (38) postete zum Valentinstag ein romantisches Bild mit ihrem Mann, dem rumänischen Profitänzer Marius lepure. Ähnlich verliebt präsentieren sich auch Kelvin und seine Frau, die ebenfalls ein gemeinsames Foto auf ihrem Instagram-Account teilten.

Oti Mabuse und Kelvin Fletcher auf dem Weg zu "Strictly Come Dancing" in Salford im Oktober 2019ActionPress
Oti Mabuse und Kelvin Fletcher auf dem Weg zu "Strictly Come Dancing" in Salford im Oktober 2019
Oti Mabuse und Marius lepure auf einem Event in London im Oktober 2019ActionPress
Oti Mabuse und Marius lepure auf einem Event in London im Oktober 2019
Oti Mabuse bei der "Strictly Come Dancing"-Showeröffnung in London im August 2019Getty Images
Oti Mabuse bei der "Strictly Come Dancing"-Showeröffnung in London im August 2019
Glaubt ihr, dass die Dating-Gerüchte wahr sind?390 Stimmen
293
Nein, niemals. Die beiden sind verheiratet!
97
Da muss was dran sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de