Traurige Neuigkeiten aus der britischen Medien-Welt: Caroline Flack (✝40) ist tot! Die Moderatorin war jahrelang das Gesicht der UK-Version von Love Island gewesen. Auch mit ihrem Privatleben hatte es die Blondine immer wieder in die Schlagzeilen geschafft – nicht zuletzt dank ihrer Romanze mit Prinz Harry (35). Umso schockierender sind die jetzigen News: Caroline wurde tot in ihrem Apartment aufgefunden.

Das berichtet jetzt unter anderem das UK-Magazin Daily Mail. Demnach sei die Leiche der 40-Jährigen in ihrer Wohnung in London gefunden worden, woraufhin man ihre Familie informiert habe. "Wir können bestätigen, dass unsere Caroline am heutigen 15. Februar gestorben ist", bestätigte die Familie gegenüber dem Medium. Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

Der Zeitpunkt von Carolines Tod dürfte vielen Fans sehr merkwürdig vorkommen: Im vergangenen Dezember war die TV-Bekanntheit verhaftet worden, weil sie ihren Freund gewaltsam angegriffen haben soll. In wenigen Wochen hätte sie sich dafür vor Gericht verantworten müssen.

Caroline Flack, britischer TV-Star
Getty Images
Caroline Flack, britischer TV-Star
Caroline Flack im November 2019
Getty Images
Caroline Flack im November 2019
Lewis Burton und Caroline Flack
Instagram / carolineflack
Lewis Burton und Caroline Flack


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de