Anzeige
Promiflash Logo
Zwei Jahre nach Tod: Caroline Flack wird mit Festival geehrtGetty ImagesZur Bildergalerie

Zwei Jahre nach Tod: Caroline Flack wird mit Festival geehrt

22. Juli 2022, 14:24 - Antonija R.

Es ist ein schönes Andenken an sie. Caroline Flack (✝40) nahm sich im Februar 2020 das Leben. Die 40-Jährige war ein bekanntes Gesicht in der britischen Fernsehlandschaft: Sie moderierte Formate wie X Factor oder Love Island. Zwei Jahre nach ihrem Tod bleibt sie bei ihren Kollegen und ihren Liebsten unvergessen. Jetzt versammeln sich Fans und Familie bei einer feierlichen Veranstaltung, um Carolines zu gedenken.

Wie die englische Zeitung Mirror berichtet, wollen die Familie und Freunde der Moderatorin ihr mit einem Festival Tribut zollen. "Meine Caroline war nie glücklicher oder mehr sie selbst als auf einem Musikfestival mit ihrer Schwester und ihren Freunden", verriet ihre Mutter Christine. Bei dem lang ersehnten Konzert werden unter anderem Hochkaräter wie Olly Murs (38) und Natalie Imbruglia (47) auftreten. Christine ist überzeugt: "Flackstock ist die wunderbare Idee derer, die sie am besten kannten, und die perfekte Art, sich an sie zu erinnern, wenn sie sang, tanzte und vor allem lachte."

Die Veranstaltung soll am Montag, den 25. Juli, in der Nähe von Reading stattfinden. Eine enge Freundin Carolines sei bereits sehr aufgeregt: "Jeder, den wir gefragt haben, hat zugesagt. Jede Band, die auftritt, ist ein Freund von ihr und sie haben gesagt, dass sie es umsonst machen würden." Der Erlös des Festivals wird zwischen vier Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt, die der Moderatorin besonders am Herzen lagen.

Getty Images
Caroline Flack bei den National Television Awards 2017
Getty Images
Caroline Flack und Olly Murs
Getty Images
Caroline Flack, britische TV-Moderatorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de