Liebes-Talk im Big Brother-Haus! Seit rund einer Woche leben nun 14 Kandidaten unter einem Dach, die sich bis zu ihrem Einzug in Deutschlands bekanntester WG noch nie begegnet waren. Kurz nach dem Auftakt der diesjährigen Normalo-Staffel hatten die Frauen der Runde bereits die Männer ausgecheckt. Jetzt gab es auch unter den Herren der Schöpfung schlüpfrige Gespräche: Auf diese Mädels stehen sie besonders!

Nach dem Tausch zwischen den beiden Bereichen sind Mac Troy und Philipp Kalisch (30) die einzigen männlichen Stars des Glashauses – und das schlägt sich auch auf die Gesprächsthemen nieder: So hätten sich die beiden statt Mareike Müller als zugezogene Ex-Blockhausbewohnerin eine andere Blondine in ihre Nähe gewünscht: "Rebecca wäre eher mein Typ. Sie finde ich auch am hübschesten von allen hier", ließ der Marketing-Manager durchblicken.

Philipp kann die Vorliebe seines WG-Kumpels verstehen, denn: "70 Prozent der Frauen, mit denen ich was hatte, waren blond", gibt er zu. Die nächste Info könnte allerdings eine Hürde in den Annäherungsversuchen mit Maria Bell darstellen: "Ich stehe auch eher auf Jüngere" – dabei ist die bildhübsche Brünette fünf Jahre älter als der Eventmanager! Bleibt abzuwarten, ob Amor da noch eine Chance hat...

Rebecca und Mac bei "Big Brother" 2020
© SAT.1
Rebecca und Mac bei "Big Brother" 2020
Rebecca und Mac, "Big Brother"-Stars 2020
© SAT.1
Rebecca und Mac, "Big Brother"-Stars 2020
Maria und Philipp, "Big Brother"-Stars 2020
© SAT.1
Maria und Philipp, "Big Brother"-Stars 2020
Denkt ihr, dass sich diese Staffel ein Pärchen ergibt?396 Stimmen
188
Ja, sicherlich!
208
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de