Das Verschwinden von Daniel Küblböck (34) sorgt noch immer für große Emotionen! Am 9. September 2018 verschwand der ehemalige Kandidat der ersten DSDS-Staffel spurlos. Zuletzt wurde er an Bord eines Kreuzfahrtschiffes im Nordatlantik gesichtet. Bis heute konnten keine sterblichen Überreste des Sängers gefunden werden. Bei einem Wiedersehen kullerten nun die Tränen bei seinen einstigen Castingshow-Kolleginnen Juliette Schoppmann (39) und Gracia Baur (37): Die beiden Frauen schmerzt der Verlust weiterhin sehr!

In der Reunion-Show "DSDS – Das große Wiedersehen" wurden die Musikerinnen von ihren Gefühlen übermannt. Weinend erinnerten sich Juliette und Gracia an die damalige Zeit mit ihrem Mitstreiter Daniel. Die Auftritte des Künstlers, der seit über einem Jahr als verschollen gilt, werden den Freundinnen immer in Erinnerung bleiben. Auf die Frage von Moderator Mehrzad Marashi (39), wie die beiden das Verschwinden ihres früheren Konkurrenten erlebt hätten, antwortete Gracia: "Wir haben zusammen einen Brief geschrieben, das wird auch unser einziger Kommentar bleiben, den wir abgeben."

Der Kontakt zwischen den früheren Kandidaten der Show ist bis heute nicht abgebrochen. "Wir als Top Ten haben alle noch Kontakt, wir haben sogar eine WhatsApp-Gruppe", verriet Juliette über das besondere Verhältnis zwischen den ersten Schützlingen des langjährigen DSDS-Jurors Dieter Bohlen (66).

Gracia Baur und Juliette Schoppmann, Februar 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Gracia Baur und Juliette Schoppmann, Februar 2020
Gracia Baur und Juliette Schoppmann, Februar 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Gracia Baur und Juliette Schoppmann, Februar 2020
"DSDS – Das große Wiedersehen" im Februar 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
"DSDS – Das große Wiedersehen" im Februar 2020
Wusstet ihr, dass die beiden Frauen mit Daniel Küblböck in der gleichen DSDS-Staffel waren?1487 Stimmen
1372
Ja, das war mir bewusst!
115
Nein, das hatte ich so gar nicht mehr auf dem Schirm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de