Was ist bloß bei Katie Price (41) los? Das Model lässt normalerweise keine Chance aus, seine Follower in den sozialen Medien an seinem Leben teilhaben zu lassen. Immer wieder postet sie zum Beispiel süße Schnappschüsse mit ihren fünf Kindern. Damit ist in nächster Zeit aber wohl erst mal Schluss. Der Realitystar überrascht seine Fans mit einer Ankündigung: Katie will eine Netzpause einlegen!

Das verriet die 41-Jährige jetzt in ihrem wahrscheinlich vorerst letzten Instagram-Post: "Ich habe mich entschieden, eine Pause von dieser grausamen Medienwelt zu nehmen. Mein Herz ist gebrochen. Ich verändere mein Leben dramatisch zum Besseren. Ich will nichts mehr über mich, meine Familie und Freunde oder meine Ex-Partner in der Presse lesen." Katie fügte aber direkt an, dass diese Auszeit nicht für immer sein wird. "Ich werde zurückkommen, wenn ich so weit bin", beendete sie ihren Post. Wie lange ihre Fans also wirklich auf die Unternehmerin verzichten müssen, ist bisher unklar.

Aber was ist eigentlich passiert, dass Katie sich für diesen Schritt entschieden hat? In den vergangenen Tagen hat die fünffache Mutter vor allem durch ihr Liebesleben von sich reden gemacht. Die Scheidung von ihrem Ex Kieran Hayler (32) steht kurz bevor. Außerdem soll Katie schon wieder einen Neuen an ihrer Seite haben. Aber auch das Drama um Caroline Flack (✝40) könnte sie zu ihrem plötzlichen Rückzug bewegt haben. Die Moderatorin, die immer wieder mit Negativschlagzeilen in der Presse gelandet war, hat sich vor einigen Tagen das Leben genommen.

Katie Price mit ihrem Sohn Jett Riviera Hayler
Instagram / officialkatieprice
Katie Price mit ihrem Sohn Jett Riviera Hayler
Katie Price, Reality-TV-Star
Getty Images
Katie Price, Reality-TV-Star
Caroline Flack Ende März 2018 in London
Tristan Fewings/Getty Images
Caroline Flack Ende März 2018 in London
Könnt ihr verstehen, dass Katie sich eine Auszeit nimmt?180 Stimmen
169
Ja, das braucht man einfach manchmal.
11
Nein, das gehört doch zu ihrem Job.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de