Böser Zwischenfall bei Britney Spears (38)! Dass die Pop-Prinzessin nicht nur für ihr Leben gern turnt, sondern auch seit dem Anfang ihrer Karriere tanzt, ist längst kein Geheimnis mehr. Umso bedauerlicher, dass genau dieses Hobby die US-Amerikanerin nun ins Krankenhaus beförderte. Was genau vorgefallen ist und wie es der 38-Jährigen nun geht, erzählte nun ihr Freund Sam Asghari (25) der Community der Sängerin!

Auf seinem Instagram-Profil erklärte der Sportler, was mit seiner Liebsten geschehen ist: "Meine Löwin hat sich den Mittelfußknochen gebrochen, während sie das tat, was sie liebt – tanzen. Ich wünsche ihr die beste Genesung, damit sie springen, rennen und sich wieder den Hintern abtanzen kann", lauteten seine süßen Worte an die Musikerin. Ein gemeinsames Pärchenbild aus der Klinik, das die beiden mit niedlichem Filter, Lächeln und Britney sogar mit herausgestreckter Zunge zeigt, dürfte ihren Fans alle Sorgen nehmen.

Damit Britney schnell wieder auf die Beine kommt, hat sich Sam auch etwas Rührendes einfallen lassen. Er versah den Gips seiner Auserwählten mit dem Schriftzug "stärker" und meinte in der Bildunterschrift: "Wenn etwas kaputtgeht, heilt es tendenziell stärker, vor allem dann, wenn du mein Mädchen bist."

Britney Spears und Sam Asghari, Juli 2019
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari, Juli 2019
Sam Asghari und Britney Spears im Krankenhaus
Instagram / samasghari
Sam Asghari und Britney Spears im Krankenhaus
Britney Spears' Gips
Instagram / samasghari
Britney Spears' Gips
Was sagt ihr zu Sams Post?270 Stimmen
250
Finde ich total rührend!
20
Finde ich etwas zu kitschig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de