Wird John Kelly (52) noch rechtzeitig auf der Let's Dance-Bühne stehen? Heute Abend startet die neue Staffel der Tanzshow – und das Mitglied der Kelly Family will darin als Kandidat zeigen, was er auf dem Tanzparkett zu bieten hat. Offenbar werden die Zuschauer in der ersten Kennenlernshow aber zumindest teilweise auf den Musiker verzichten müssen. John gibt kurz vor Beginn der Show noch ein Konzert in Rotterdam und wird es deshalb erst später zu "Let's Dance" schaffen!

Das teilte der 52-Jährige seinen Fans jetzt auf Instagram mit. Aktuell ist er mit der Kelly Family auf Tour. Kein Wunder, dass es da zu Überschneidungen mit dem vollen "Let's Dance"-Terminplan kommt. Doch weder die Tanzshow noch das Konzert wollte John absagen, daher macht er nun bei beiden Auftritten nur zur Hälfte mit. "Keine Sorge Holland-Fans, ich werde auch bei euch in Rotterdam sein, zumindest am Anfang der Show. [...] Von da aus geht es direkt zum Flughafen, wo mich ein kleines Jet-Flugzeug nach Köln bringt, damit ich noch vor dem Ende der 'Let's Dance'-Live-Premiere ankomme, wo meine Tanzkollegen auf mich warten, um zusammen eine coole Choreografie zu machen", erklärte er in seinem Post.

Ob John in der aktuellen Show-Staffel wohl genauso viel Tanztalent beweisen kann, wie einst seine Schwester Maite Kelly (40)? Die konnte sich nämlich 2011 mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (41) über die "Let's Dance"-Siegertrophäe freuen.

John und Patricia Kelly in der Show "Menschen 2019 - der ZDF Jahresrückblick"
Getty Images
John und Patricia Kelly in der Show "Menschen 2019 - der ZDF Jahresrückblick"
John Kelly, "Let's Dance"-Kandidat
TVNOW / Stefan Gregorowius
John Kelly, "Let's Dance"-Kandidat
Maite Kelly und Christian Polanc bei "Let's Dance"
Getty Images
Maite Kelly und Christian Polanc bei "Let's Dance"
Könnt ihr verstehen, dass John in der aktuellen "Let's Dance"-Ausgabe später erschienen wird?467 Stimmen
344
Ja, seine Fans in Rotterdam warten schließlich auf ihn.
123
Nein, er hätte das Konzert lieber ganz absagen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de