Was für ein Schockmoment für Gary Trainor: Der Vater von Meghan Trainor (26) wurde von einem Auto angefahren. Gary spielt eine wichtige Rolle im Leben der Sängerin. Er stand seiner heute 26-jährigen Tochter seit ihrem Durchbruch im Jahr 2015 auch in der Öffentlichkeit immer zur Seite. Mehrfach schritt er mit ihr gemeinsam über den roten Teppich. Im vergangenen Juli performten die beiden als Vater-Tochter-Duo sogar zusammen auf der Bühne. Doch nun muss Meghan sich um ihren Vater Sorgen machen...

Wie TMZ berichtet, wurde Gary am Freitag in Los Angeles von einem Wagen erfasst, als er eine Straße in der Nähe des San Fernando Valleys überqueren wollte. Die Unfallfahrerin hielt umgehend an und gab gegenüber der Polizei später an, Gary wegen seiner schwarzen Kleidung nicht gesehen zu haben. Nach dem Unfall wurde Meghans Vater in ein nahegelegtes Krankenhaus eingeliefert und in der Notaufnahme behandelt.

Auch wenn der Crash sicher ein Schock für Gary war, hatte er doch noch einmal Glück im Unglück. "Er ist in Ordnung und befindet sich in einem stabilen Zustand", erklärte ein Sprecher gegenüber Entertainment Online. Meghan hat ein sehr inniges Verhältnis zu ihrem Vater, der ihr musikalischer Förderer ist und ihr auf dem Weg ins Musik-Business geholfen hat. Gary Trainor ist selbst ein erfolgreicher Klavierspieler.

Meghan Trainor und ihr Vater Gary im Juli 2019
Getty Images
Meghan Trainor und ihr Vater Gary im Juli 2019
Sängerin Meghan Trainor
Getty Images
Sängerin Meghan Trainor
Gary und Meghan Trainor bei den Nickelodeon Kids' Choice Awards 2016
Actionpress/Byron Purvis/AdMedia
Gary und Meghan Trainor bei den Nickelodeon Kids' Choice Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de