Es gibt neue Details zum Inzest-Skandal von Big Brother-Hausbewohnerin Cathleen (38). Vor einigen Tagen kam ans Licht, dass die 38-Jährige eine Beziehung zu ihrem Halbbruder Andreas gehabt hätte. 2013 nahmen die beiden sogar an der Reality-Show "7 Tage Sex" teil. Cathleens Bruder dementierte jedoch die Vorwürfe, eine Beziehung zu seiner Halbschwester oder gar Geschlechtsverkehr mit ihr gehabt zu haben. Doch nun verriet eine ehemalige Freundin der Schwetzingerin gegenüber Promiflash genau das Gegenteil: Die zwei seien sehr wohl und zudem schon fast ihr halbes Leben lang ein Paar!

Die Insiderin packte im Promiflash-Interview pikante Einzelheiten zum Verhältnis der Geschwister aus: "Die Cathleen hat mir Dinge anvertraut, die mich hinterher schockiert haben. [...] Sie hat mir 2018 erzählt, dass sie von Andreas enttäuscht ist, weil sie über 17 Jahre zusammen sind, er ihr fremdgegangen wäre und sie nach Mallorca auswandern möchte." Dennoch sei die Container-Bewohnerin zu ihrem Halbbruder zurückgegangen, weil sie ihn so sehr liebe.

Cathleen und ihr Bruder sollen sogar immer noch ein Paar sein. "Ich habe Fotos von ihrem Profil, wo sie Andreas einen Kuss gibt. Ihr Profil-Foto bis zur 'Big Brother'-Bewerbung war mit Andreas", offenbarte die Insiderin. Außerdem seien die beiden im vergangenen Jahr zusammen auf Mallorca bei ihrer früheren Freundin Iris Klein (52) zu Besuch gewesen.

Screenshot Sat.1-App
Sat.1-App
Screenshot Sat.1-App
Cathleen Vogel, "Big Brother"-Star
© SAT.1
Cathleen Vogel, "Big Brother"-Star
Cathleen Vogel im Oktober 2019
Instagram / cathleen.vogel666
Cathleen Vogel im Oktober 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de