Christin Kaeber sehnt die Geburt ihres Kindes herbei. Die Influencerin ist schon fast in der 41. Schwangerschaftswoche! Die Polizistin und ihr Liebster Leons sitzen wie auf heißen Kohlen – ihr Baby könnte schließlich jeden Moment zur Welt kommen. Doch bei der einstigen Survivor-Kandidatin tut sich einfach nichts. Jetzt gibt die Schwester von Liz Kaeber (27) ihren Fans ein gefrustetes Update zu ihrer Schwangerschaft!

In ihrer Instagram-Story meldet sich Christin ein wenig genervt aus ihrem Bett. "Ich muss euch leider erneut vertrösten. Ich bin es selbst langsam leid. Ich komme mir schon selbst doof vor, aber es tut sich leider nichts", berichtet die werdende Mutter. Eigentlich hatten sie und Partner Leons nach der letzten Kontrolluntersuchung bei der Frauenärztin erwartet, dass die Geburt nicht mehr lange auf sich warten lässt. "Die Situation macht mich wirklich so wahnsinnig unzufrieden. Am Ende jedes Tages ist man unglücklich, auch wenn man jeden Tag mit neuer Hoffnung beginnt. Ich bin mit meiner Geduld am Ende", gestand die Beauty ihren Fans weiter.

Sobald aber die ersten Wehen einsetzen und die Geburt beginnt, kann sich Christin dann auf die Unterstützung ihres Freundes verlassen. Denn Leons möchte auf jeden Fall mit in den Kreißsaal und der Mama seines Kindes beistehen. "Leons' Wunsch ist es, dass es unser großes Ereignis wird", offenbarte Christin vor wenigen Tagen in ihrer Instagram-Story.

Christin Kaeber und ihr Freund Leons in der 40. Schwangerschaftswoche
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber und ihr Freund Leons in der 40. Schwangerschaftswoche
Christin Kaeber, Januar 2020
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber, Januar 2020
Leons und Christin Kaeber, Influencer-Pärchen
Instagram / christinkaeber
Leons und Christin Kaeber, Influencer-Pärchen
Könnt ihr Christins Ungeduld verstehen?592 Stimmen
509
Ja, total!
83
Nicht so wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de