Vanessa Bryant (37) verabschiedet sich von ihren Liebsten! Ende Januar erschütterte dieses tragische Unglück die Welt: NBA-Star Kobe Bryant (✝41), seine Tochter Gianna (✝13) und sieben weitere Menschen kamen bei einem Helikopter-Absturz in Kalifornien ums Leben. Nachdem die beiden bei einer emotionalen Zeremonie beigesetzt wurden, gedenken Freunde und Familie den Verstorbenen heute bei einer großen Feier im Staples Center in Los Angeles. Vor allem Kobes Frau Vanessa rührt dort mit ihren herzergreifenden Worten zu Tränen.

Nachdem Jimmy Kimmel (52) in einer ersten rührenden Rede das Wort an den verstorbenen Basketballer und seine 13-jährige Tochter gerichtet hatte, erinnerte sich Kobes Witwe an die schönen Momente mit ihren Familienmitgliedern zurück. Während sie inmitten der Arena am Mikrofon stand, konnte die Dunkelhaarige nur schwer ihre Tränen zurückhalten. "Wartet bis wir uns irgendwann wiedertreffen", wendete sie sich direkt an Kobe und Gianna.

Auch wenn andere stets den knallharten Sportler und Kämpfer in dem 41-Jährigen gesehen hatten, habe Vanessa ihn nie als Basketballer wahrgenommen. "Ich war seine erste Liebe, seine Frau, seine Beschützerin", stellte sie in der Ansprache klar und erklärte sogar, dass die beiden noch kurz vor Kobes Tod geplant hatten, ihr Eheversprechen zu erneuern.

Vanessa und Kobe Bryant in New York, April 2017
Getty Images
Vanessa und Kobe Bryant in New York, April 2017
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und den Töchtern Gianna und Natalia, Februar 2018
Getty Images
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa und den Töchtern Gianna und Natalia, Februar 2018
Kobe und Vanessa Bryant
Getty Images
Kobe und Vanessa Bryant
Habt ihr Vanessas Rede verfolgt?475 Stimmen
232
Ja, das war wirklich herzergreifend.
243
Nein, das kann ich mir nicht ansehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de