Im November 2018 hat Daniela Büchner (42) ihren Mann Jens (✝49) und damit ihre große Liebe verloren. Seit Sommer 2015 waren die Goodbye Deutschland-Stars zusammen und krönten ihre Liebe im Jahr darauf mit der Geburt ihrer Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya. Zur Taufe der Wonneproppen im Februar 2017 machte der Ballermann-Sänger seiner Danni einen Antrag. Nun verrät die Fünffach-Mama: Sie habe zu dem Zeitpunkt schon sehnsüchtig auf darauf gewartet!

"Ich war nicht überrascht. Ich hab ja damit gerechnet, dass er mich fragt", erzählt sie in der TVNOW-Doku "Fallen und aufstehen - Das Schicksal der Danni Büchner". Sie habe sogar schon genörgelt und sich gefragt, wann Jens endlich vor ihr auf die Knie fallen würde. Dass er es ausgerechnet bei der Taufe ihrer Nesthäkchen, die an ihrem Geburtstag stattfand, getan hat, sei dann doch eine gelungene Überraschung gewesen. "Das war wirklich der schönste Tag", schwärmt Danni.

Den konnte offenbar nur die Hochzeit im Juni 2017 toppen. Auf ihrer Finca auf Mallorca gab die diesjährige Dschungelcamp-Kandidatin ihrem Jens das Jawort und erfüllte sich damit einen Kindheitstraum: "Ich wollte als kleines Mädchen immer in Weiß heiraten und wollte eine perfekte Familie haben. Und da war dieser Moment, in dem ich dachte: 'Ja, jetzt hab ich es.'"

Jens und Daniela Büchner mit ihren Kindern Diego Armani und Jenna Soraya
Instagram / Buechnerjens
Jens und Daniela Büchner mit ihren Kindern Diego Armani und Jenna Soraya
Jens und Daniela Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland"
Instagram / dannibuechner
Jens und Daniela Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland"
Daniela und Jens Büchner
Getty Images
Daniela und Jens Büchner
Könnt ihr euch an Jens' Heiratsantrag erinnern?576 Stimmen
437
Nein, ich habe die beiden damals nicht verfolgt.
139
Ja, das war wirklich ein schöner Moment.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de