Ihren Aufenthalt in Deutschland hat sich Daniela Katzenberger (33) mit Sicherheit anders vorgestellt. Sie ist zurzeit in Köln, um dort berufliche Termine wahrzunehmen. Zudem muss die Blondine aber auch dringend zu einem Arzt. Grund dafür ist ein fieser Ausschlag am Hals, den sie aus Mallorca mitgebracht hat. Schuld daran ist offenbar eine kleine Kreatur, die in ihrem Garten lebt und es sich dort gemütlich gemacht hat.

Dort leben scheinbar Prozessionsspinnenraupen, die am ganzen Körper viele lange Haare haben. Droht Gefahr, schießen sie mit diesen um sich – was allergische Reaktionen auf der menschlichen Haut auslöst. Beim Toben im eigenen Garten hat es nun auch Daniela Katzenberger erwischt. "Guckt mal, wie ich aussehe", sagt die 33-Jährige in ihrer Instagram-Story und zeigt ihren feuerroten Teint. Gegenüber der BILD erzählte Daniela zudem: "Ich habe mit dem Hund gespielt und war anschließend auf dem Trampolin, das unter einem Pinienbaum steht". Dort hat sie offenbar Raupen gestört, die dann entsprechend um sich schossen. Die Folge ist ein heftiger Ausschlag im Dekolleté und im Gesicht.

Nun wollte die Katze die körperliche Reaktion erst einmal ärztlich abklären lassen. Ihrer Chihuahua-Hündin Ruby gehe es jedoch gut. Gegen den Ausschlag bekomme Daniela nun eine lindernde Cortison-Creme. Bleibt zu hoffen, dass bald alles wieder abgeheilt ist.

Ruby, Hund von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Instagram / lucascordalis
Ruby, Hund von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Daniela Katzenberger mit Lucas und Sophia Cordalis
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger mit Lucas und Sophia Cordalis
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Instagram / danielakatzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Wusstet ihr, dass die Prozessionsspinnenraupe einen Hautausschlag hervorrufen kann?405 Stimmen
331
Ja, davon habe ich bereits gehört!
74
Nein, das ist mir absolut neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de