Die Liebe schlägt dem Bachelor auf den Magen! Sebastian Preuss (29) steht kurz vor Vergabe seiner allerletzten Rose. Bevor eine Lady sich über die finale Schnittblume freuen darf, verbringt der TV-Junggeselle drei romantische Dates mit den verbliebenen Kandidatinnen. Sein Dinner mit Wioleta Psiuk (28) verläuft allerdings anders als geplant – Basti hat sich den Magen verdorben. Und das ist nicht das erste Mal in dieser Staffel, dass sich jemand übergeben muss.

"Als wir im Wasser waren ist mir richtig übel geworden und mir war schon vorher richtig schlecht. Ich hab' das die ganze Zeit versucht, zu verdrängen", gibt der 29-Jährige während der achten Folge des Flirtformats zu. Obwohl er gern noch mehr Zeit mit dem Model verbracht hätte, habe sein schlechter Gesundheitszustand das einfach nicht zugelassen. Schon bei anderen Dates hatte stetiges Gekotze dem Sportler schöne Momente verwehrt – dabei war es allerdings nicht ihm, sondern dem Damenbesuch ziemlich schlecht geworden.

Weil ein leichter Sturm die Wellen im Meer vor der mexikanischen Küste aufgewirbelt hatte, war es den Mädchen bei einem Gruppendate reihenweise schlecht geworden. Als Sebastian dann wenig später einen Action-Tag mit Desiree Zurga beim Fallschirmspringen verbringen wollte, konnte auch sie ihre Übelkeit nicht länger unterdrücken: Sie musste sich am Strand vor den Augen ihres Date-Partners übergeben.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Wioleta Psiuk und Sebastian Preuss
TVNOW
Wioleta Psiuk und Sebastian Preuss
Bachelor Sebastian Preuss
TVNOW
Bachelor Sebastian Preuss
Sebastian Preuss und die Ladys in der dritten Folge von "Der Bachelor"
TVNOW
Sebastian Preuss und die Ladys in der dritten Folge von "Der Bachelor"
Findet ihr es auch krass, wie oft in dieser Staffel gekotzt wird?2740 Stimmen
1772
Ja, das ist wirklich ungewöhnlich!
968
Na ja – kein Wunder bei diesen Dates.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de