Kobe Bryant (✝41) und Gianna Bryant (✝13) sind Ende Januar bei einem tragischen Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Viele Stars haben die verstorbene NBA-Legende seither auf ihre eigene Weise geehrt. Rapper 2 Chainz (42) beispielsweise hat die Trikotnummer 24 in Form eines Tattoos auf der Innenseite seiner Knie verewigt. Sharia Washington, Kobes Schwester, tut es dem Musiker gleich: Sie ließ sich ein Erinnerungstattoo stechen.

Das Ergebnis präsentierte sie nun auf ihrem Instagram-Account. Auf ihrer linken Schulter schlängelt sich eine schwarze Mamba in Form eines Unendlichkeitszeichens. In den zwei Kreisen, die die Schlange bildet, sind die Ziffern 2 und 24 zu lesen. Diese stehen für die ehemaligen Trikotnummern des Vater-Tochter-Gespanns. Das Motiv erinnert an ein Design, das der Basketballprofi selbst einst auf einem T-Shirt getragen hat.

Nicht nur der Musiker und Sharia haben den Verstorbenen auf ihren Körpern verewigt. Kobe war ein langjähriger Freund seines ehemaligen Teamkollegen Shaquille O'Neal (47) und war für dessen Sohn Shareef O'Neal (20) wie ein Onkel. Der 20-Jährige ließ sich Kobes und Giannas Trikots auf seine Wade tätowieren.

Kobe Bryant, Sportler
Getty Images
Kobe Bryant, Sportler
Kobe Bryant im Juli 2014
Getty Images
Kobe Bryant im Juli 2014
Shaquille O'Neal und sein Sohn Shareef O'Neal
Getty Images
Shaquille O'Neal und sein Sohn Shareef O'Neal
Wie gefällt euch Sharias Geste?193 Stimmen
177
Wow! Ich finde es eine tolle Aktion.
16
Ich finde es etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de