Maribel Sancia Todt musste ordentlich Kritik einstecken! In der vergangenen Germany's next Topmodel-Folge holte sich Heidi Klum (46) für das Setcard-Shooting ihrer Mädchen Starfotograf Christian Anwander zur Seite. Während die Kandidatinnen vor seiner Linse posierten, nahm der Österreicher kein Blatt vor den Mund. Topmodel-Anwärterin Maribel brachte der Bildermacher mit seiner Aussage "Du bist kein Model" sogar zum Weinen. Nun meldete sich die 19-Jährige zu Wort!

"Das ist halt in meinen Augen keine konstruktive Kritik, sondern eine stumpfe Beleidigung", beurteilte Maribel gegenüber ProSieben die Aussage des Fotografen. Sie finde die Beurteilung sogar sehr unangebracht und lächerlich. Wenn es nach der Mühlheimerin ginge, hätte Christian stattdessen sagen können, sie sei noch nicht so weit wie die anderen Teilnehmerinnen oder müsse noch mehr üben. "Aus den Worten 'Du bist kein Model' kann man nicht erschließen, was man jetzt irgendwie verbessern soll", zeigte sich das Nachwuchsmodel enttäuscht.

Auch wenn die YouTuberin mit kroatischen Wurzeln Christian nicht von sich überzeugen konnte, schaffte sie es dennoch in die nächste Runde. Doch das dürfte einen anderen Grund gehabt haben: Da Modelmama Heidi erkrankt war und somit nicht an der Entscheidung teilnehmen konnte, musste keines der Mädchen seine Koffer packen.

Maribel Sancia Todt im Juli 2019
Instagram / maribelsancia
Maribel Sancia Todt im Juli 2019
Maribel Sancia Todt im Mai 2019
Instagram / maribelsancia
Maribel Sancia Todt im Mai 2019
Heidi Klum im Februar 2020
Getty Images
Heidi Klum im Februar 2020
Stimmt ihr Maribel zu?699 Stimmen
422
Ja klar, das sehe ich ganz genauso!
277
Na ja, so schlimm fand ich die Kritik des Fotografen gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de