Stefanie Gebhardt hat kein Problem mit ihrem Singlestatus! Gleich zweimal versuchte die Brünette, im TV ihre große Liebe zu finden. So kämpfte sie vergeblich um das Herz von Bachelor Andrej Mangold (33) und auch bei Bachelor in Paradise wollte es nicht so richtig rund laufen. Zwar führte sie anschließend eine [Artikel nicht gefunden] mit dem ehemaligen Bachelorette-Boy Oggy Batar, doch die Liebelei sollte rasch und im Rosenkrieg enden. Offenbar hat Steffi jetzt erst mal genug von Männergeschichten: Sie erklärte, dass sie als alleinstehende Ü30-Frau keinen Grund dafür sieht, unzufrieden zu sein!

Denn das sei es, was man von ihr erwarten würde: "Single Ü30 haben heutzutage mehr mit dem gesellschaftlichen Druck zu kämpfen als jemals zuvor, aber wir haben kein Mindesthaltbarkeitsdatum und unsere Lebensplanung bestimmen wir selbst", erklärte sie in einem langen Instagram-Posting. Man müsse sich keinen Stempel aufdrücken lassen, nur weil man noch nicht verheiratet ist und keine Kinder hat. Frauen wie sie wüssten eben, was sie wollen – und genau das könne einigen Menschen Angst machen. "Denn Ü30-Frauen sind NICHT krank oder abnormal, sie sind einzigartig, anspruchsvoll und lassen sich nicht das Zepter aus der Hand nehmen", zog sie ihr Fazit.

Offenbar hat Steffi diese Erkenntnis erst in den vergangenen Monaten erlangt. Schließlich hatte sie noch im April des vergangenen Jahres ein eigenes Single-Event ausgerichtet. Sie und ihre Mitbewohnerin luden Junggesellen und Junggesellinnen in eine Lounge zum Real-Life-Dating ein. Das Konzept hieß damals "Sich anschauen, miteinander sprechen, einen schönen Abend erleben", wie die Veranstalterinnen gegenüber Promiflash verraten hatten.

Stefanie Gebhardt, Bachelor-Kandidatin 2019
MG RTL D
Stefanie Gebhardt, Bachelor-Kandidatin 2019
Stefanie Gebhardt, Ex-Bachelor-Kandidatin
Instagram / stefaniegebhardt_
Stefanie Gebhardt, Ex-Bachelor-Kandidatin
Stefanie Gebhardt im Dezember 2019
Instagram / stefaniegebhardt_
Stefanie Gebhardt im Dezember 2019
Findet ihr auch, dass Ü30-Singlefrauen von der Gesellschaft nicht akzeptiert werden?960 Stimmen
441
Nein. Das ist doch totaler Blödsinn!
519
Ja, das empfinde ich auch so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de