June Shannon (40) hat es vor knapp drei Jahren vorgemacht. Der Reality-TV-Star, besser bekannt als Mama June, speckte damals unglaubliche 130 Kilogramm ab. Mit einem strikten Ernährungsprogramm und Sport machte sie den Anfang – und mit der Hilfe von Beauty-OPs gab sie ihrer Traumfigur dann den letzten Schliff. Umgerechnet 70.000 Euro gab sie dafür aus. Nun machten es ihre Töchter Jessica Shannon (23) und Anna Cardwell (25) ihr nach und legten sich ebenfalls unters Messer.

Wie TMZ berichtet, sollen die Schwestern letzten Monat einen Besuch in Los Angeles für einen OP-Marathon genutzt haben. So soll Anna ein Mami-Make-Over bekommen haben. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder wolle sie sich wieder in ihrem Körper wohlfühlen. Der Reality-TV-Star hätte sich die Brust straffen und mit Implantaten auffüllen lassen. Auch die Zähne wurden erneuert, alles zusammen für umgerechnet über 42.000 Euro. Ihre Schwester Jessica ließ sich einen Magenballon einsetzen und Fett an Rücken, Oberschenkeln, Brustregion und Bauchfalte absaugen. Auch die 23-Jährige hat neue Zähne erhalten und insgesamt über 72.000 Euro bezahlt. Jessica möchte so ihrem Traum, Plus-Size-Model zu werden, näher kommen.

Nun erholen sich die beiden in ihrem Zuhause in Encino von den OP-Strapazen – ihre Mutter wird sie dort jedoch wohl nicht besuchen: Von Mama June sollen sich die Schwestern längst entfremdet haben. Der Grund: Sie machte der Familie zuletzt mit ihrer Drogensucht große Sorgen.

Jessica Shannon und Anna Cardwell vor ihren Beauty-OPs
Rachpoot/MEGA
Jessica Shannon und Anna Cardwell vor ihren Beauty-OPs
Anna Cardwell
Facebook / Anna Marie Cardwell
Anna Cardwell
Jessica Shannon
Instagram / jessicaaa.shannon
Jessica Shannon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de