Seit mittlerweile zwei Wochen kämpfen die Promis bei Let's Dance in den Liveshows um das Weiterkommen. Vor allem Laura Müller (19) tat sich am Anfang schwer, wurde sie für ihre Leistung in der ersten Liveshow vor allem von Joachim Llambi (55) ziemlich kritisiert. Doch konnte sie diese Blockade in der darauffolgenden Show ablegen? Im Promiflash-Interview erzählte Tanzpartner Christian Polanc (41), wie er sie unterstützt hat!

Am vergangenen Freitag traf Promiflash die beiden nach der zweiten Sendung und hakte mal nach, wie der 41-Jährige seinem Schützling die Nervosität genommen hat. Chris ist der Meinung, dass das Training allein schon sicherer macht. "Und das andere ist natürlich, ihr auch immer wieder zu sagen und ihr das Gefühl zu geben, dass sie es auch wirklich kann. Dass sie sich trauen kann rauszugehen und keine Angst vor Fehlern haben muss", machte er im Gespräch aber auch deutlich.

Für den Profitänzer spielt aber auch die Kommunikation und Ehrlichkeit zwischen den beiden eine große Rolle. "Ich glaube, das Wichtige ist, der Partner muss auch immer merken, dass man es auch ehrlich meint", führte Christian weiter aus und betonte zusätzlich, dass er all seine Worte gegenüber Laura immer ehrlich meine.

Christian Polanc und Laura Müller bei "Let's Dance"
Getty Images
Christian Polanc und Laura Müller bei "Let's Dance"
Laura Müller und Christian Polanc während der "Let's Dance"-Auftaktshow
Getty Images
Laura Müller und Christian Polanc während der "Let's Dance"-Auftaktshow
Laura Müller und Christian Polanc bei "Let's Dance"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Laura Müller und Christian Polanc bei "Let's Dance"
Wünscht ihr euch mehr Einblicke ins Training von "Let's Dance"?510 Stimmen
303
Ja, auf jeden Fall!
207
Nein, muss nicht sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de