Gibt es auch in dieser Big Brother-Staffel eine Container-Lovestory? Im Laufe der Showgeschichte haben sich einige Turteltauben in dem Reality-Format kennen und lieben gelernt. In diesem Jahr gab es noch keine prickelnden Szenen im TV zu sehen. Allerdings flirten Philipp Kalisch und Rebecca Zöller ziemlich intensiv miteinander. Hat die bisher harmlose Schwärmerei aber auch Potenzial für mehr? Promiflash hat bei ihrer ehemaligen Mitbewohnerin Cathleen Vogel nachgehakt.

Die 38-Jährige, die am vergangenen Montag die Show verlassen musste, hat die Annäherung der beiden beobachten können. Trotzdem ist sie skeptisch. "Ich glaube nicht, dass Rebecca im Haus was anfangen würde. Sie ist halt noch sehr jung und spielt gerne. Aber ich denke nicht, dass da ein ernstes Paar daraus werden könnte", betonte sie im Interview mit Promiflash. Für die Fernsehzuschauer würde sie es sich allerdings wünschen: "Dann haben sie was zu gucken."

Bisher blieb Rebeccas und Philipps Flirt jugendfrei: Sie hielten nur Händchen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Der Football-Spieler betonte schon vor seinem Einzug, dass er Sex im Haus nicht ausschließe. "Wenn es passiert, dann passiert es eben. Ich bin ein impulsiver Mensch und nicht abgeneigt", erklärte er.

Cathleen Vogel, "Big Brother"-Star
© SAT.1
Cathleen Vogel, "Big Brother"-Star
Rebecca, "Big Brother"-Bewohnerin 2020
SAT.1
Rebecca, "Big Brother"-Bewohnerin 2020
"Big Brother"-Kandidat Philipp im Glashaus-Sprechzimmer
SAT.1
"Big Brother"-Kandidat Philipp im Glashaus-Sprechzimmer
Glaubt ihr, dass aus Rebecca und Philipp ein Paar werden könnte?615 Stimmen
482
Nein, auf gar keinen Fall!
133
Ja, da geht bestimmt noch was.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de