Ob Presley Gerber (20) so beweisen will, dass ihm Kritik nichts anhaben kann? Vor rund einem Monat schockierte der Sohn von Supermodel Cindy Crawford (54) seine Fans: Das Male-Model hat sich ein Gesichtstattoo stechen lassen! Das Wort "misunderstood" (dt. missverstanden) ziert nun in Großbuchstaben seine rechte Wange. Nach der Präsentation seines neuen Accessoires im Netz brach ein regelrechter Shitstorm über ihn einher – viele User können seine Entscheidung ganz und gar nicht verstehen. Jetzt hat Presley noch einen draufgesetzt und sich die andere Wange tätowieren lassen!

Auch seine neueste Tinte präsentierte der 20-Jährige via Instagram. Dieses Motiv ist sogar noch größer als das vorherige: Ein etwa fünf Zentimeter großer Stern prangt jetzt auf Presleys linkem Wangenknochen – darüber spannt sich ein dicker Schriftzug aus den Buchstaben L.A. Es wirkt ganz so, als wäre der Stern in Farbe gestochen worden. Genau lässt sich das jedoch nicht erkennen, da es sich um eine Schwarz-Weiß-Aufnahme handelt.

Was wohl seine Eltern dazu sagen? Schon nach dem ersten Gesichtstattoo sollen Cindy und ihr Mann Rande Gerber (57) außer sich gewesen sein. Angeblich ist das Paar jetzt auf der Suche nach professioneller Hilfe für seinen Sohn. "Er wurde schon in der Vergangenheit zu einem entzugähnlichen Programm geschickt", wie ein Insider vor wenigen Wochen gegenüber Us Weekly erklärte.

Presley Gerber im Februar 2019
247PAPS.TV / SplashNews.com
Presley Gerber im Februar 2019
Model Presley Gerber, 2019
Rick Davis / SplashNews.com
Model Presley Gerber, 2019
Rande Gerber, Cindy Crawford, Kaia Gerber und Presley Gerber
DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP via Getty Images
Rande Gerber, Cindy Crawford, Kaia Gerber und Presley Gerber
Wie gefällt euch Presleys neues Gesichtstattoo?881 Stimmen
36
Ich finde es klasse!
29
Mir gefällt das andere besser...
816
Am besten hätte er sich gar nichts ins Gesicht stechen lassen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de