Sie ist es gewohnt, sich von der Masse abzuheben. Alexandra Grant, die aktuelle Flamme von Schauspieler Keanu Reeves (55), steht zurzeit stark in der Kritik. Nicht etwa, weil sie etwas verbrochen hätte, sondern schlicht, weil sie nicht in das gängige Bild einer glamourösen Hollywood-Freundin passt. Jetzt macht sie ihren Hatern eine unmissverständliche Ansage: Es kümmere sie nicht, was andere von ihr denken!

In der britischen Ausgabe der Vogue erklärt die Künstlerin ihr Problem damit, sich anzupassen. "Ich bin fast 1,86cm groß und habe weiße Haare. [...] Wenn ich aussehen wollen würde, wie Kim Kardashian (39), dann müsste ich rund 31 Zentimeter von meinem Bein operativ entfernen lassen", beschreibt die US-Amerikanerin ihre Lage.

Die 47-Jährige offenbart auch auf ihrem Instagram-Profil, dass ihre Haarfarbe kein Fashion-Statement sei. "Ich bin mit Anfang 20 vorzeitig ergraut. Seitdem habe ich jede Kolorierung ausprobiert, bis ich die giftigen Farbstoffe nicht mehr vertragen habe", gibt die "The Artists' Prison"-Autorin preis.

Alexandra Grant und Keanu Reeves in Los Angeles
CraSH/imageSPACE / MEGA
Alexandra Grant und Keanu Reeves in Los Angeles
Alexandra Grant in Frankreich 2018
Instagram / grantalexandra
Alexandra Grant in Frankreich 2018
Alexandra Grant und Keanu Reeves in Los Angeles 2019
ActionPress
Alexandra Grant und Keanu Reeves in Los Angeles 2019
Glaubt ihr, dass Alexandra zu Keanu passt?1243 Stimmen
135
Nein, sie sind zu verschieden.
1108
Ja, ein echtes Traumpaar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de