Der goldene Cupcake hat einen neuen Besitzer! In diesem Jahr traten acht backbegeisterte TV-Bekanntheiten bei Das große Promibacken an – vier von ihnen schafften es ins Finale. Vor der allerletzten Torten-Challenge musste allerdings Ross Antony (45) den Contest verlassen. Somit versuchten Angelina Heger (28), Rebecca Mir (28) und Raphaël Vogt (44) mit ihren zweistöckigen Back-Kreationen den Sieg einzufahren. Doch wer durfte sich über den Ritterschlag unter den Promi-Bäckern freuen?

Die Finalisten hatten einiges mit den ersten beiden Aufgaben – einer Baiser-Torte und gefüllten Windbeuteln – zu tun. Während die Schaumgebäck-Kuchen bei allen drei Promis mit toller Standfestigkeit und Geschmack punkteten, hatte die Jury beim Brandteig einiges anzumerken. Angelina landete bei der technischen Prüfung auf dem dritten, Becci und Raphaël auf dem zweiten Platz – einen ersten Rang gab es nicht. Die Metallic-Torte mit Edelzutaten sollte also die Entscheidung bringen. Moderatorin Rebecca versuchte sich an einem glitzernden Käfig-Kunstwerk, Influencerin Angelina setzte auf eine glamouröse Torte in zarten Rosa- und Gold-Tönen, Schauspieler Raphaël kreierte ein grün-metallisches Splitter-Backwerk. "Die Entscheidung war so eng wie nie zuvor, aufgrund des besten schlüssigen Gesamtkonzepts ist die beste Promibäckerin 2020 Rebecca", verkündete Jurorin Betty dann die Gewinnerin.

Rebecca hat nicht nur den goldenen Cupcake gewonnen – sondern auch 10.000 Euro Siegprämie, die das Model an die Organisation "Alle Kids sind VIPs" spendet. Was denkt ihr, hat die Jury den richtigen Promi zum Sieger gekürt? Stimmt ab!

Angelina Heger in Woche drei bei "Das große Promibacken"
© SAT.1 / Claudius Pflug
Angelina Heger in Woche drei bei "Das große Promibacken"
Raphael Vogt bei "Das große Promibacken"
Sat.1 / Claudius Pflug
Raphael Vogt bei "Das große Promibacken"
Der Cast von "Das große Promibacken" 2020
SAT.1 / Claudius Pflug
Der Cast von "Das große Promibacken" 2020
Hat der richtige Promi gewonnen?5069 Stimmen
3984
Ja, ich freue mich!
1085
Nein, ein anderer Promi hätte es mehr verdient.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de