Promiflash Logo
Erster Royal! Fürst Albert von Monaco mit Corona infiziertGetty ImagesZur Bildergalerie

Erster Royal! Fürst Albert von Monaco mit Corona infiziert

- Promiflash Redaktion

Jetzt das Coronavirus auch die Royals erwischt! Die neuartige Viruserkrankung breitet sich immer weiter auf der Welt aus. Mittlerweile infizieren sich auch immer häufiger Personen des öffentlichen Lebens: Neben Hollywood-Stars wie Tom Hanks (63) und Idris Elba (47), sind auch einige deutsche Stars wie Johannes B. Kerner oder Amira Pocher (27) infiziert. Nun wurde bekannt, dass Fürst Albert von Monaco (62) Corona hat!

In einer offiziellen Mitteilung, die auf der offiziellen Facebook-Seite des Königshauses einsehbar ist, wurde bekannt gegeben, dass der Monarch vor wenigen Tagen auf das Virus getestet worden sei – nun stehe das Ergebnis fest und dieses sei positiv ausgefallen! Es gebe jedoch keinen Grund zur Sorge, hieß es in der Pressemitteilung weiter. "Prinz Albert arbeitet weiterhin im Büro seiner Privatwohnung. Er steht in ständigem Kontakt mit den Mitgliedern seines Kabinetts, seiner Regierung sowie mit seinen engsten Mitarbeitern", so die weiteren Informationen. Wie es seiner Frau Fürstin Charlène (42) und seinen Kindern, den Zwillingen Prinzessin Gabriella (5) und Prinz Jacques (5) geht, darauf wurde nicht eingegangen.

In anderen Königshäusern wurde wegen der Coronavirus-Gefahr Konsequenzen gezogen. So befindet sich zum Beispiel Queen Elizabeth II. (93) zum Schutz in freiwilliger Isolation. Die Queen hat sich am Donnerstag auf Windsor Castle zurückgezogen und wird dort voraussichtlich bis zum Ende der Osterfeiertage verweilen.

Fürstin Charlène, Prinz Jacques, Prinzessin Gabriella und Fürst Albert II. von Monaco
KCS Presse / MEGA
Fürstin Charlène, Prinz Jacques, Prinzessin Gabriella und Fürst Albert II. von Monaco
Fürst Albert von Monaco, 2019
Getty Images
Fürst Albert von Monaco, 2019
Fürst Albert II., Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella
Getty Images
Fürst Albert II., Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de