Bei The Masked Singer wurde am Dienstag eine weitere Maskerade gelüftet: Unter dem Fledermaus-Kostüm versteckte sich Franziska Knuppe (45). Das Model offenbarte nach der Show, dass sie zwar traurig über ihren Rauswurf sei – aber auch erleichtert. Die Beauty muss aktuell nämlich nicht mehr ihr schweres Kostüm tragen – und muss sich auch keine Ausreden für Freunde und Familie mehr einfallen lassen. Besonders das Geheimhalten vor ihrer Tochter fiel Franziska nämlich schwer!

Der Einzige, der von Franziskas Show-Teilnahme wusste, war ihr Mann. Und mit ihrem Liebsten machte sich die 45-Jährige einen Plan, ihr kurzes Doppelleben zu verschleiern: "Zwölfjährige Teenager verquatschen sich mal gerne. Deswegen haben wir grundsätzlich gesagt: Sie wird es vorher nicht erfahren", offenbarte Franzi nach ihrem Show-Aus der deutschen Presseagentur. Dafür stimmte sich die Blondine auch mit ihrem Gatten ab, welches Märchen sie Mathilda darüber auftischen, wo ihre Mama während der Show steckt. "Ich konnte natürlich auch nicht zu Hause üben, sonst hätte sie mich singen hören", erklärte sie weiter.

Nicht nur für den Teenie wird die Enthüllung eine Überraschung gewesen sein. Die Mehrzahl der App-User von "The Masked Singer" tippten nämlich darauf, dass sich Lena Meyer-Landrut (28) unter der Fledermaus-Maskerade versteckt. Lediglich die Juroren Rea Garvey (46), Ruth Moschner (43) und Elton (48) hatten den richtigen Riecher!

Die "The Masked Singer"-Fledermaus
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Die "The Masked Singer"-Fledermaus
Die "The Masked Singer"-Fledermaus mit Matthias Opdenhövel
Robert Schmiegelt / Future Image/ ActionPress
Die "The Masked Singer"-Fledermaus mit Matthias Opdenhövel
Franziska Knuppe beim Dreamball 2019 in Berlin
Bieber,Tamara/ActionPress
Franziska Knuppe beim Dreamball 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Franziska ihrer Tochter die Show-Teilnahme verheimlicht hat?192 Stimmen
89
Nein, das überrascht mich total!
103
Doch, das hab ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de