Nach Sarah Harrison (28) und Johannes Haller (32) muss jetzt auch Jennifer Frankhauser (27) die Netz-Häme von Oliver Pocher (42) über sich ergehen lassen. Der blonde Komiker hat es sich zur neuen Aufgabe gemacht, Influencer erbost darauf hinzuweisen, wenn diese in Zeiten von Corona in seinen Augen unpassenden Content veröffentlichen. Bei Sarah war es der Dubai-Urlaub und bei Johannes die Auto-Reise nach Ibiza. Bei Jenny ist es nun auch ein Ausflug – und zwar zum Friseur.

Die Dschungelcamp-Königin wohnt aktuell mit ihrer Oma zusammen – und ältere Menschen fallen bekanntermaßen unter die Corona-Risikogruppe. Oli rastet deswegen völlig aus: "Ich kapiere es nicht. Wo sollen wir momentan nicht hingehen? Wie viel Meter sollen wir Abstand halten? Wo ist Jenny Frankhauser vor vier Stunden – beim Friseur!" Der Komiker kann es absolut nicht nachvollziehen, warum man in der aktuellen Lage sich die Extensions austauschen lassen muss. "Mit ihrem Thailand-Scheiß-Gucci-Gürtel, ey ich kapiere es nicht. [...] Wir haben fucking Corona und du gehst noch zum Friseur, du bist so eine Hohlbrine", schimpft er weiter.

Neben dem Friseur-Besuch witzelt Oli auch über Jennys Werbeposts. Die Netz-Bekanntheit bewirbt Diät-Shakes, die nicht nur beim Abnehmen helfen sollen, sondern auch beim Zunehmen sowie beim Halten des Gewichts. Der Komiker hält dies für ein absolutes Unding.

Oliver Pocher im August 2016
Getty Images
Oliver Pocher im August 2016
Jenny Frankhauser im Februar 2020
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser im Februar 2020
Oliver Pocher im März 2020
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher im März 2020
Wie findet ihr die Aussagen, die Oliver über Jenny getroffen hat?11526 Stimmen
10742
Irgendwie hat er recht, wenn man mit seiner Oma zusammenwohnt, sollte man vorsichtiger sein!
784
Ich finde, er übertreibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de