Das dürfte Pete Davidson (26) wohl gar nicht gefallen. Der Comedian hat in den vergangenen Wochen vor allem durch sein turbulentes Liebesleben Schlagzeilen gemacht. Zuletzt trennte er sich von Model Kaia Gerber (18). Nur kurz zuvor hatte er noch Schauspielerin Margaret Qualley (25) gedatet – angeblich sollen sich diese beiden Beziehungen sogar überlappt haben. Das scheint die beiden Frauen aber nicht davon abgehalten, sich anzufreunden: Kaia und Margaret sind mittlerweile beste Freundinnen!

Schon seit einigen Tagen posten die beiden regelmäßig gemeinsame Clips auf Social Media. Zusammen mit ihren Freundinnen Ashley Benson (30) und Cara Delevingne (27) haben die Ex-Freundinnen von Pete sich aufgrund der Corona-Krise gemeinsam in Isolation begeben. Wie nah sich Kaia und Margaret dadurch gekommen sind, zeigen neueste Paparazzifotos. Auf diesen Bildern wurde die kleine Gruppe bei einem Spaziergang abgelichtet. Margaret legt darauf den Arm um ihre Freundin und die beiden albern immer wieder herum. Unangenehm scheint ihnen das Liebesdreieck mit Pete also wohl nicht zu sein.

In einem ehrlichen Interview hatte Pete gerade erst über seine Verflossenen gesprochen. Dabei machte er auch deutlich, warum die Beziehung mit Kaia in die Brüche gegangen ist: "Es war einfach nicht der richtige Ort oder die richtige Zeit. [...] Ich mache gerade eine Menge durch, und das war, bevor ich in die Reha ging."

Kaia Gerber im Februar 2020
Getty Images
Kaia Gerber im Februar 2020
Margaret Qualley bei den Oscars 2020
Getty Images
Margaret Qualley bei den Oscars 2020
Kaia Gerber im Januar 2020
Instagram / kaiagerber
Kaia Gerber im Januar 2020
Hättet ihr gedacht, dass Kaia und Margaret sich so gut verstehen?76 Stimmen
47
Ja, warum denn auch nicht?
29
Nein, unter diesen Umständen ist das schon ungewöhnlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de