Für Familie Kusmagk geht es doch zurück nach Deutschland. Janni (29) und Peer (44) hatten sich eigentlich dazu entschlossen, ihren Urlaub mit ihren Kindern Emil-Ocean (2) und Yoko fortzusetzen und in Costa Rica zu bleiben. Trotz der aktuellen Gesundheitskrise wollten sie nicht die beschwerliche Rückreise antreten. Jetzt hat das Adam sucht Eva - Promis im Paradies-Paar seine Meinung allerdings geändert: Janni und Peer fliegen zurück nach Deutschland.

Das verkündeten die beiden jetzt in ihrer Instagram-Story: "Die Nachrichtenlage ändert sich ja nicht nur bei euch jeden Tag, sondern auch hier. Deswegen haben wir uns entschieden, nachdem die Rückhol-Aktion der Bundesregierung auch auf Costa Rica ausgeweitet wurde, uns dem Ruf von Jens Spahn (39) anzuschließen und zurück nach Deutschland zu kommen", erklärte Peer. Wann genau ihr Flug nach Hause geht, wissen die Zweifach-Eltern bisher aber noch nicht.

Aber warum der plötzliche Sinneswandel? "Wir haben tatsächlich viel hin und her überlegt, so sicher man sich hier auch fühlt, es ist halt nicht unser Zuhause", meinte Janni. Vor allem, dass sie nicht wüssten, wann sie ansonsten wieder nach Deutschland zurückkehren könnten, habe sie belastet.

Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kids  Emil-Ocean und Yoko
Instagram / jannihonscheid
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kids Emil-Ocean und Yoko
Emil-Ocean, Janni und Yoko Kusmagk im März 2020 in Costa Rica
Instagram / jannihonscheid
Emil-Ocean, Janni und Yoko Kusmagk im März 2020 in Costa Rica
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean und Yoko
Instagram / jannihonscheid
Janni und Peer Kusmagk mit ihren Kindern Emil-Ocean und Yoko
Folgt ihr Janni und Peer auf Instagram?2230 Stimmen
288
Ja, ich schaue mir ihre Storys immer an.
1942
Nein, die beiden interessieren mich nicht so sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de