Bald ist es so weit: Das neue TV-Format Promis unter Palmen wird zum ersten Mal am 25. März über die Bildschirme flimmern und verspricht mit zehn mehr oder weniger bekannten Promis jede Menge Unterhaltung. In der Show geht es darum, dass die VIPs in verschiedenen Spielen um 100.000 Euro kämpfen. Dabei befinden sie sich in einer Unterkunft vor traumhaft-paradiesischer Kulisse. Und in ihrem temporären Wohnsitz scheint es den Stars an absolut nichts zu fehlen.

Gegenüber Promiflash verriet die Kandidatin Claudia Obert nach den Dreharbeiten, wie komfortabel die Unterkunft der Teilnehmer war. "Diese Mansion war traumhaft", erklärte sie. Das Haus sei zwar nicht sonderlich gemütlich gewesen, doch man habe sich nicht beschweren können. Immerhin sei es ein Grundstück mit Strand direkt am Meer gewesen: "Da herrschte schon allgemeine Freude, als wir das gesehen haben." Außerdem habe es einen riesigen Pool gegeben.

Die Unterbringung scheint Claudia zwar gefallen zu haben, doch mit ihrer Gesellschaft schien sie weniger zufrieden gewesen zu sein: "Wenn man sich hätte eine Truppe zusammenstellen dürfen, mit der man da Urlaub macht, dann wäre es paradiesisch gewesen. Aber natürlich nicht mit den Hottentotten, die da unterwegs waren", erklärte sie kritisch im Promiflash-Interview.

Claudia Obert, Ex-"Big Brother"-Kandidatin
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, Ex-"Big Brother"-Kandidatin
Claudia Obert, "Promis unter Palmen"-Kandidatin
Instagram / claudiaobert_luxusclever
Claudia Obert, "Promis unter Palmen"-Kandidatin
Claudia Obert, Kandidatin bei "Promis unter Palmen"
SAT.1/Richard Hübner
Claudia Obert, Kandidatin bei "Promis unter Palmen"
Hättet ihr gedacht, dass die Promis so luxuriös wohnen?210 Stimmen
71
Nein, das hätte ich nicht gedacht.
139
Ja, das dachte ich mir schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de