Steht Larissa Neumann rückblickend noch immer zu ihren Worten? Seit mittlerweile acht Wochen kämpfen die Kandidatinnen bei Germany's next Topmodel um den Sieg. Doch nach anfänglicher Harmonie scheinen so langsam die Nerven blank zu liegen. In der vergangenen Folge entbrannte wegen des ansteigenden Konkurrenzdrucks ein regelrechter Zickenkrieg zwischen Heidi Klums (46) "Meeedchen". Im Promiflash-Interview gestand Larissa, dass sie im Nachhinein manch eine Aussage lieber anders formuliert hätte!

Bei der Challenge, einen Job auf der Berliner Fashion Week zu ergattern, entschieden sich Larissa und ihre Mitstreiterin Lijana für den egoistischen Weg: Sie fuhren die Ellenbogen aus und achteten nur auf sich selbst. "Ich war dem Stress und den Emotionen ausgesetzt", rechtfertigte sich die Blondine gegenüber Promiflash. Die Kombi habe die Abiturientin dazu veranlasst, Dinge zu äußern, die sie persönlich gerne anders formuliert hätte. Dennoch stehe die 19-Jährige zu ihrer Meinung. "Eigentlich bin ich ein Mädchen, das sich mit fast allen Leuten versteht", erklärte sie.

Das ständige Zusammenleben auf engstem Raum führe ab und an zu Streitigkeiten zwischen den restlichen Teilnehmerinnen. Doch für die Frankfurterin zählt weiterhin der Ehrgeiz. Schon seit ihrer Kindheit träume die Beauty davon, einmal selbst für bekannte Designer zu laufen. "Es ging für mich also nicht um den Konkurrenzkampf, sondern darum, meinen Traum zu leben", erklärte Larissa.

Larissa Neumann im März 2020
Instagram / larissa.gntm2020.official
Larissa Neumann im März 2020
Larissa Neumann im Februar 2020
Instagram / larissa.gntm2020.official
Larissa Neumann im Februar 2020
Larissa Neumann, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2020
Instagram / larissa.gntm2020.official
Larissa Neumann, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2020
Könnt ihr Larissas Aussagen nachvollziehen?1423 Stimmen
349
Klar, in einer solchen Situation reagiert man ja meist sowieso ganz anders!
1074
Na ja, das war schon etwas übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de