Haben sie ihr Ziel erreicht oder noch nicht? Anthony und Petra haben knapp den Einzug ins The Biggest Loser-Finale verpasst. Sie flogen vergangenen Sonntag in der Semi-Runde aus der Abnehm-Sendung raus. Verlierer sind die beiden trotzdem nicht, denn während ihrer Zeit in der Show haben sie 72,8 beziehungsweise 38,6 Kilogramm abgenommen. Wollen sie nach ihrer Teilnahme bei "The Biggest Loser" noch mehr abspecken oder haben sie ihr Traumgewicht bereits erreicht?

Petra ist absolut zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis – nun möchte sie es schaffen, ihr Gewicht zu halten, erklärt sie Promiflash: "Das wird mit Sicherheit eine Herausforderung, die ich aber gerne annehme. Mein Leittext der ganzen Staffel lautete: 'Machen ist wie Wollen – nur krasser.'" Nach "The Biggest Loser" will sie das Gelernte weiter umsetzen: "Mein Ziel ist es, zufriedener zu sein und manche Dinge mehr zu genießen. Die Staffel war eine schöne, wilde Reise, an die ich mich noch lange erinnern werde."

Anthony beabsichtigt, noch ein paar Pfunde purzeln lassen, bevor er bei seinem Traumgewicht angekommen ist: Im Halbfinale wog der Unternehmensberater 126,7 Kilogramm, sein Ziel sind etwa 115 Kilo. "Bei einer Größe von 1,97 Meter ist dies meiner Ansicht nach eine realistische Zahl", meint der 32-Jährige im Interview.

"The Biggest Loser" – Freitag, 27. März 2020, ab 20:15 Uhr bei Sat.1.

Petra, Kandidatin bei "The Biggest Loser"
Sat.1
Petra, Kandidatin bei "The Biggest Loser"
"The Biggest Loser"-Kandidat Anthony nach dem Umstyling
Sat.1
"The Biggest Loser"-Kandidat Anthony nach dem Umstyling
Anthony und Christine Theiss im Halbfinale von "The Biggest Loser"
Sat.1
Anthony und Christine Theiss im Halbfinale von "The Biggest Loser"
Glaubt ihr, dass die "The Biggest Loser"-Teilnehmer ihr Ziel erreichen werden?321 Stimmen
303
Ja, sie sind inzwischen so diszipliniert, das wird kein Problem sein!
18
Ich glaube, das wird schwierig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de